Reimers: CI Plus macht CI 2.0-Einführung unnötig

210
20
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Braunschweig – Die der von einigen Herstellern forcierten CI-Spezifikation „CI Plus“ erübrigt sich die Weiterentwicklung des vom DVB-Konsortium geplanten CI 2.0-Standards. Dies erklärte der DVB-Entwickler Prof. Dr. Ulrich Reimers.

Anzeige

Im Interview mit dem DF-Schwestermagazin DIGITAL INSIDER (DI) sagte der Professor für Nachrichtentechnik an der Technischen Universität Braunschweig, dass CI Plus auf dem Weg zu CI 2.0 bereits wichtige Dinge vorweg nehme. „Ich denke, dass die Marktanforderungen auf absehbare Zeit von CI Plus erfüllt werden und CI 2.0 letztlich nicht nötig sein wird“, erklärte Reimers, einer der maßgeblichen Entwickler innerhalb des DVB-Projekts.

CI Plus ist laut Reimers aus der Entwicklung der CI 2.0-Spezifikation hervorgegangen. So habe das DVB-Projekt zuerst die Entwicklung einer neuen CI-Schnittstelle eingeleitet. Nachdem die Bestrebungen bereits weit fortgeschritten waren, verabschiedeten sich im Sommer 2007 überraschend einige an der Entwicklung beteiligte Unternehmen samt der Entwicklungsgrundlagen für CI 2.0 aus dem DVB-Konsortium und entwickelten CI Plus.
 
Die Unternehmen – Panasonic, Philips, Samsung, Sony, Neotion und SmarDTV – äußerten laut Reimer den Verdacht, dass NDS als Mitglied des DVB-Projektes die Entwicklung des CI 2.0-Standards zeitlich ausbremsen würde. „Man vertrat die Meinung, dass NDS sich fundamental gegen CI 2.0 sträubt“, so Reimers gegenüber dem DI. Der DVB-Experte war und ist der Meinung, dass die Einbindung von NDS gelungen wäre.
 
Für wie sicher Reimers den CI Plus-Standard hält, welchen Unterschied es zwischen CI Plus und CI 2.0 gibt und wie die Chancen er für einen neuen CI-Standard am Markt stehen lesen Sie in der kommenden Ausgabe des DIGITAL INSIDER. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

210 Kommentare im Forum

  1. AW: Reimers: CI Plus macht CI 2.0-Einführung unnötig ....meiner meinung sind das doch alles nur "verbrecher" die den leuten wieder das geld aus der tasche ziehen für sinnlose standarts die völlig überflüssig entwickelt werden. ci-plus............für'n *****..........murdoch..gohome :-)
  2. AW: Reimers: CI Plus macht CI 2.0-Einführung unnötig Standards, Herrgott nochmal ... Standard mit d am Schluss, sonst wär's eine Standarte, also so eine Art Fahne... Bloss weil es immer mehr falsch schreiben ist es immer noch nicht richtig ... Für CI-Plus ist eben NICHT Murdoch verantwortlich, er ist der, der CI-2.0 ausgebremst hat.
  3. AW: Reimers: CI Plus macht CI 2.0-Einführung unnötig Bloß weil man im Glashaus sitzt ....
Alle Kommentare 210 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum