Sharps 108-Zoller wird ab Sommer produziert

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Was in Sachen Bildschirmdiagonale machbar ist, lässt sich inzwischen mit „gigantisch“ betiteln. Sharp zeigt nicht nur, was machbar ist, der Elektronikkonzern baut seinen 108-Zoller für den Verkauf.

Es gibt wohl nur wenige Wohnzimmer auf dieser Welt, die den nötigen Platz für einen 108-Zoller von Sharp bieten, ohne dass man sich beim ersten Blick in den Raum erschlagen fühlt. Nicht zuletzt ist der gigantische Fernseher – anders lässt sich eine Bildschirmdiagonale von 2,73 Meter nur schwer in Worte fassen – wohl nicht für jeden Geldbeutel erschwinglich.

Letzteres erklärt auch folgende Firmenpolitik: „Bei den allgemein bekannten Elektronikketten wird Sharp den LCD-Fernseher nicht vertreiben“, wie eine Sharp-Sprecherin auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN bekannt gab. Das heißt aber nicht, dass der Konzern auf der Cebit – wo der Riesenfernseher zu sehen war – nur eigenes Können demonstrieren wollte.
 
Sharp will den LCD der Luxusklasse tatsächlich verkaufen. Vermutlich ab Sommer dieses Jahres wird die komplette Montage der Fernseher beginnen. „Die Panels für das überdimensionale Gerät werden schon produziert. Eine Endmontage und den Verkauf des Fernsehers wird es jedoch nur auf Anfrage geben“, betonte Obermaier.

Im Werk Kameyama II werden die notwendigen Muttergläser hergestellt. Nur dort könne Sharp die 2 386 x 1 244 Millimeter großen LCD-Panels in der entsprechenden Qualität fertigen. Als Treibersystem für den Bildschirm verwendet der Konzert einen TFT Aktive Matrix Treiber. Dies sorgt für die Darstellung von immerhin 2,07 Millionen Pixeln (4 096 x 2 160).
 
Im Internet kursieren unterdessen Gerüchte, dass der 108-Zoller gut 100 000 Euro kosten soll. Das konnte die Sharp-Sprecherin jedoch nicht bestätigten. Dort hieß es: „Es gibt noch keine Einigung darüber, ob sich der Preis für den LCD-Fernseher im fünf- oder sechsstelligen Bereich bewegen wird.“[ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum