Sky Q: Sprachgesteuerte Suche ab April

9
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Sky erweitert die Möglichkeiten seiner Plattform Sky Q. Sprachsteuerung ist dabei nur eines von vielen neuen Features.

Sprachgesteuerte Suche: Um dieses Feature wird die Plattform Sky Q im Vereinigten Königreich erweitert, verkündete Sky am Mittwoch. Auf diese Weise soll der Zuschauer schneller und einfacher Filme, Serien und Sportprogramme finden, die ihn interessieren. Aufwändiges Stöbern gehört damit der Vergangenheit an. Wer seine Filme lieber anhand seines Lieblingszitats auffinden möchte, der kann auch dies in Zukunft tun. Ebenso funktioniert die Suche nach bestimmten Merkmalen, z.B. nach Genre oder Regisseur.

Vorgestellt wurde nun auch die neue Funktion von My Q. Diese Sektion wird zur neuen Homepage von Sky Q, um Sky-Kunden ein noch persönlicheres Erlebnis zu bieten. Wer inmitten einer Serie aufhören musste, weiterzuschauen, der kann künftig genau dort wieder einsteigen. Und mit persönlichen Empfehlungen, die anhand der bereits verfolgten Inhalte und des eigenen Geschmacks ausgesprochen werden, kann der Kunde in Zukunft zielgerichtet genau die Unterhaltung genießen, die er sich wünscht, so der Anbieter. [nis]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. Ab April? Wir haben das Update vorgestern bekommen Und 'MyQ' ist keine neue Funktion; die gab's schon immer. Sie wurde nur ueberarbeitet und uebersichtlicher gestaltet

  2. „…Wer inmitten einer Serie aufhören musste, weiterzuschauen, der kann künftig genau dort wieder einsteigen…“ Wie innovativ! Wer hätte gedacht, dass so etwas heutzutage technisch möglich ist.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum