Smart erweitert seine MX-04-Produktreihe

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Sankt Georgen – Smart Electronic will nach dem Free-to-Air-Satellitenreceiver MX-04 erneut Zeichen für HDTV setzen und bringt einen weiteren HDTV-Satelliten-Receiver heraus – den Smart MX-04HDCA.

Laut Smart empfängt der Nachfolger des MX-04 freie sowie in Conax verschlüsselte SD- und HDTV-Programme. Das integrierte Programmierungssystem RAPS soll alle Sender nach Genres und in benutzerfreundliche Sendelisten sortieren. RAPS aktualisiere außerdem die Senderlisten, wenn neue Sender hinzugekommen sind oder sich der Empfang bestehender Sender geändert hat. Dem Nutzer bleibt so eine manuelle Programmsuche erspart, teilte das Schwarzwälder Hightech-Unternehmen mit.
 
Der Smart MX-04HDCA verfüge ebenso über eine HDMI-Schnittstelle, die Bild- und Tonsignale zum Fernseher oder Beamer volldigital überträgt. Durch eine Scart-Buchse und einem Komponentenausgang können weitere Heimkinogeräte an den Receiver angeschlossen werden. Weiterhin soll der HDTV-Receiver über 5. 000 Programmspeicherplätze, einem Blindscan, 8 Favoritenlisten und vorprogrammierten Frequenzen von Hotbird, Astra und Türksat verfügen. Der elektronische Programmführer (EPG) bietet zudem eine Programmvorschau über mehrere Tage. Software-Updates sind über eine USB-Schnittstelle möglich.
 
Der Smart MX-04HDCA ist ab sofort für 119,95 Euro (UVP) im Handel erhältlich. [mth]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum