Sony stellt Business-Projektoren kostenlos zum Test zur Verfügung

0
9
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Sony stellt interessierten Händlern kostenlose Testmuster von Business-Projektoren aus der „CX“- und „E“-Serie zur Verfügung.

Mit der Aktion sollen auch kleinere Händler die Möglichkeit bekommen, sich von der Qualität der Sony-Projektoren zu überzeugen. Das berichtet das Unternehmen in einer heutigen Pressemitteilung. Das gewünschte Gerät kann demnach zur Anschauung direkt bei Sony angefordert werden.
 
Überzeugt der Projektor, bezieht der Händler wie gewohnt über die IT-Distributoren. Der Aktionszeitraum für die kostenlose Testoption läuft bis 31. März 2009.

Bei den Testmustern handelt es sich um Projektoren der Mittel- und Einsteigerklasse. Mit der E-Serie adressiert Sony Käufer, die günstige und flexible Beamer im Business-Umfeld oder Schulungsbereich suchen. Die Projektoren verfügen über anorganische Panels (außer „VPL-ES5“), die die Helligkeit und den Kontrast der Projektionen deutlich erhöhen.

Mit dem „VPL-EW5“ wird außerdem eine Modellvariante mit WXGA-Auflösung und HDMI-Schnittstelle angeboten, berichtet Sony. Die Lichtleistung der LCD-Projektoren der „CX100“-Serie liegen zwischen 2 700 und 3 500 Ansi Lumen. Drei Projektoren der Serie lassen sich in ein Netzwerk einbinden und aus der Ferne steuern.
 
Ein verbesserter Staubfilter sowie ein höherer Effizienzgrad der Lampe sollen außerdem die Lebensdauer der Projektoren erhöhen und die Betriebskosten reduzieren. Auch die tragbaren Geräte „VPL-CX21“ und „VPL-CS21“ können je nach Verfügbarkeit ausprobiert werden.
 
Alle Modelle basieren auf der „3LCD“-Technologie von Sony, bei der drei separate LCD-Panels für rot, grün und blau eingesetzt werden. Sie ermöglicht feinste Abstufungen in dunklen Bildbereichen und sorgt für scharfe Bilder und eine natürliche Farbwiedergabe. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum