STMicroelectronics: Plattformen für High-Definition-STBs

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Genf– STMicroelectronics, internationaler Lieferant von Halbleiterchips für Set-Top-Boxen, wird auf der MEDC in Las Vegas Produktkonzepte präsentieren, die eine Vielzahl von Segmenten des Markts für digitale Consumer-Elektronik abdecken.

Die gemeinsam mit Microsoft entwickelten, auf Windows CE basierenden Plattformen profitieren von der Kombination der leistungsfähigen High-Definition (HD) Decoder von ST mit der Flexibilität des Komponenten-Konzepts, das Microsoft für Embedded-Systeme erarbeitet.

Es handelt sich bei dieser offenen Windows CE Plattform um ein komplettes Referenzdesign, das die Entwicklung beschleunigt und Set-Top-Box-Herstellern hilft, ihre Produkte schneller auf den Markt zu bringen. Auch die Materialkosten reduzieren sich mit dieser Plattform, informiert STMicroelectronics. Gestützt auf das von Microsoft jüngst eingeführte „Windows CE 5.0 Networked Media Device Feature Pack“ stelle die Basis-Plattform von ST eine umgehend einsatzbereite Lösung dar, mit der die Hersteller ihre Palette an STB-Produkten erweitern können, indem sie auf die Resultate früherer Initiativen zurückgreifen und gleichzeitig von dem klar vorgezeichneten Zukunftskonzept profitieren, das ST im Bereich der leistungsstarken, marktführenden und HD-tauglichen System-on-Chip-Produkte vorzuweisen hat.
 
Dank des hohen Integrationsgrads des High-Definition-Decoders STB7109 verkörpert die neue Plattform eine kosteneffektive Lösung für Konsumprodukte, die nach hoher Audio und Videoqualität, schnellen Interfaces und abgesicherter Konnektivität verlangen. Bestandteil des STB-Referenzdesigns ist zudem eine Ethernet-Schnittstelle, mit deren Hilfe sich die STB zum zentralen Element eines Heim-Netzwerks machen lässt. Zusätzlich erweitert wird die Konnektivität mit Hilfe eines USB 2.0 Host-Ports und eines SATA-Ports (Serial ATA). Die abgesicherte Anbindung nach außen wird bei diesem Design überdies durch ein schnelles, kopiergeschütztes High-Definition Multimedia Interface (HDMI) gewährleistet, das den unkomplizierten digitalen Anschluss an einen HD-tauglichen Flachbildschirm ermöglicht.
 
Die von ST angebotene Plattform stellt eine standardisierte, komplette und wiederverwendbare High-Definition-Lösung dar, die ideale Voraussetzungen für den Einsatz in vernetzten digitalen Produkten und künftigen HD-DVD (High-Density DVD) Playern bietet. ST will den Herstellern von Consumer-Elektronik die zügige Markteinführung von Geräten wie z. B. IP-Set-Top-Boxen, Networked Media Devices, HD-DVD-Playern, digitalen Videorecordern (DVRs) usw. ermöglichen. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert