Technisat bringt neuen Sat-Receiver „geeignet für Premiere“

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der neue Digit XPS von Technisat empfängt alle Free-to-air TV- und Radioprogramme über Satellit und ist durch sein integriertes Conax-Entschlüsselungssystem sowie seine CI-Schnittstelle Pay-TV-fähig.

Die CI-Schnittstelle des Technisat Digit XPS ist Premiere-zertifiziert, was dem Digit XPS das Prädikat „geeignet für Premiere“ einbringt und den Receiver in die Lage versetzt, über ein Premiere CA-Modul mittels Premiere Smartcard abonnierte Premiere-Programme zu empfangen.
 
Neben seinen technischen Fähigkeiten bietet der Digit XPS ein kompaktes Design und eine benutzerfreundliche Bedienweise. So verfügt der Digit XPS neben dem Technisat-eigenen, kostenlosen Komfort-EPG „SiehFern INFO“ über den automatischen Programmlistenmanager Isipro, ein Softwareupdate über Satellit und den Technisat Autoinstall-Assistenten. Alle diese kostenlosen Mehrwert-Features sind über das vierzehnsprachige Bildschirmmenü (OSD) bequem über die mitgelieferte 40-tastige Fernbedienung steuerbar.
 
Als besonderen Mehrwert legt Technisat jedem Digit XPS eine Technisat-Smartcard zum Empfang des in Conax verschlüsselten Technisat-Radio Bouquets mit derzeit 9 hochwertigen Hörfunkspartenkanälen über Satellit Astra 19.2° Ost bei. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert