Technotrend liefert neuen Receiver TT-micro S330 HDMI aus

0
35
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Erfurt – DVB-Spezialist Technotrend liefert den HDMI-Receiver TT-micro S330 HDMI ab sofort zu einem reduzierten UVP von 99 Euro inkl. MwSt. aus.

Dies teilt das Unternehmen mit. Der Receiver löst das jetzt ausverkaufte Erfolgsmodell TT-micro S320 HDMI ab und bietet die gleiche Bildqualität mit durchgehend digitaler Signalübertragung per HDMI und die bewährte Perfect Upscale-Technologie.
 
Neu beim TT-micro S330 HDMI sind das Gehäuse mit überarbeiteter Optik, das vierstellige LED-Display und verbesserte Stromsparfunktionen. „Mit diesen Neuerungen reagiert Technotrend direkt auf das Kundenfeedback zur ersten Generation der HDMI-Receiver aus der TT-micro-Reihe“, heißt es in einer Pressemitteilung der Thüringer Firma.

„Im vergangenen Weihnachtsgeschäft waren HD-fähige Flat-TVs abermals die Topseller“, erklärt Thomas Gerlach, CEO der Technotrend GmbH. „Flat-TV-Besitzer, die auch ohne HDTV-Programmangebot schon heute von den verbesserten Darstellungsmöglichkeiten ihres Displays profitieren möchten, finden im TT-micro S330 HDMI einen preisattraktiven Receiver mit brillanter Bildqualität, niedrigem Stromverbrauch und modernsten Ausstattungsmerkmalen.“
 
Die „Perfect Upscale-Technologie“ des Receivers passt standardaufgelöste Bilder an die Darstellungsmöglichkeiten moderner Flachbildschirme in den Auflösungen 576p, 720p und 1080i an. Die Formatumschaltung zwischen 4:3 und 16:9 erfolgt automatisch.
 
Für eine große Programmauswahl verfügt der TT-micro S330 HDMI über einen CI-Slot. Mittels geeigneter CAMs und SmartCards können verschiedene PayTV-Programme empfangen werden. So ist das Gerät nicht an ein bestimmtes Verschlüsselungssystem gebunden und zukunftssicher.
 
Auch bei der Neuauflage des HDMI-Receivers setzt Technotrend auf das bewährte On-Screen-Menü. In neun Sprachen lässt sich der Receiver bedienen. Die intuitive Benutzerführung wurde mehrfach von Experten ausgezeichnet. So können Funktionen wie der Programmführer EPG, der schnelle Videotext sowie Programm- und Favoritenlisten für TV und Radio ganz einfach aufgerufen werden. Es stehen 4 000 Programmspeicherplätze zur Verfügung.
 
Neben der HDMI 1.1-Schnittstelle verfügt der Receiver über zwei SCART-Anschlüsse. Die gleichzeitige Bildausgabe über HDMI und SCART ist möglich. Für eine hochwertige Tonausgabe bietet das Gerät einen optisch-digitalen sowie einen klassischen RCA-Tonausgang.
 
Optimieren konnte Technotrend den Stromverbrauch: So verbraucht das Gerät im Deep-Standby-Modus weniger als ein Watt. Im Betrieb liegt der Energieverbrauch – nach Firmenangaben – bei unter 20 Watt.
 
Die Auslieferung des TT-micro S330 HDMI zum UVP von 99 Euro inkl. MwSt. hat bereits begonnen. Das Gerät ist in den Gehäusefarben Schwarz und Silber erhältlich. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Technotrend liefert neuen Receiver TT-micro S330 HDMI aus Ooooh....ein vierstelliges Display ??? Es ist einfach nur erschreckend, auf welchem niedrigen technischen Niveau sich Technotrend befindet.....
  2. AW: Technotrend liefert neuen Receiver TT-micro S330 HDMI aus Der war gut Das ist ja ein Sprung, die Hdmi 320 hatten gar keine Anzeige! Gruss
  3. AW: Technotrend liefert neuen Receiver TT-micro S330 HDMI aus Sorry, aber der S320 war der erste verfügbare Digitalreceiver, der diese Anschlussoption als Feature hatte - und hat damit einen richtigen Trend losgetreten. Daher: TechnoTrend - weiter so!
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum