Technotrend macht HDTV-Karte Pay-TV-fähig

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Erfurt – Das Aktionsbundle zum Empfang von HDTV- und PayTV-Programmen im normalen SD-Standard enthält die PCI-Karte TT-budget S2-3200 sowie den TT-budget CI-Slot.

Bislang sind nur wenige TV-Karten zum Empfang hochauflösender Programme nach der DVB-S2-Norm wie Pro Sieben HD, Sat.1 HD und Anixe auf dem Markt erhältlich. Noch weniger Karten bieten Anschlussmöglichkeiten für ein CI-Modul – die Voraussetzung zum Empfang von Pay-TV-Programmen im normalen Fernsehstandard (SD).

Für den Empfang der HD-Programme von Premiere ist die Technotrend-Karte jedoch nicht geeignet. Denn es gibt von Premiere keine CI-Module, die Premiere HD entschlüsseln können. Lediglich im illegalen Bereich gibt es ein bis zwei Module, die das schaffen.
 
Für den Empfang verschlüsselter Pay-TV-Programme im normalen Fernsehstandard verfügt die Technotrend-Karte TT-budget S2-3200 über die entsprechenden Anschlüsse. Der CI-Slot wird ebenso wie die Karte in einem freien Steckplatz im PC-Gehäuse eingesetzt und per Kabel mit der TV-Karte verbunden. Dazu gibt es die Fernbedienung sowie eine OEM-Version der Software PowerDVD von Cyberlink. Diese spielt HDTV-Aufnahmen im H.264-Format mit einem entsprechenden MPEG4-Decoder ab.

Die Bedienung auf dem Rechner erfolgt anhand der Software „TT-MediaCenter“, die einen elektronischen Programmführer (EPG) und schnellen Videotext bietet. Selbstverständlich können Aufnahmen auch bei Technotrend nicht nur manuell oder mittels Timer gestartet, sondern auch direkt aus dem EPG heraus programmiert werden. Auch TimeShift-Aufnahmen sind laut Technotrend mit der TV-Karte möglich.
 
Und auch für Zukunftssicherheit hat Technotrend laut eigenen Angaben gesorgt: haben Treiber für das neue Microsoft-Betriebssystem Vista. Bis 31. März ist das Bundle-Angebot aus TT-budget S2-3200 und dem TT-budget CI-Slot bundesweit im Fachhandel und bei Online-Anbietern zum Preis von 149 Euro unverbindliche Preisempfehlung (UVP) erhältlich. Im Vergleich zum Einzelkauf spart man so 39 Euro. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum