Technotrend: Mini-DVB-T-Empfänger für den Scartanschluss

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Erfurt – Da seine Maße kaum größer als eine Zigarettenschachtel sind, verschwindet der Mini-Empfänger Scart-TV des Erfurter Unternehmens Technotrend hinter dem TV-Gerät, mit dem er via Scart-Anschluss verbunden ist.

Der Empfänger Scart-TV tarnt sich mit kleinen Maßen und sieht gar nicht aus wie eine übliche Set-Top-Box. Dennoch bietet Scart-TV die volle Funktionalität eines hochwertigen DVB-T-Receivers. Da das Gerät direkt auf den Scart-Anschluss des Fernsehers aufgesteckt wird, verschwindet es vollständig im Hintergrund. Lediglich ein Empfänger für die Infrarot-Fernbedienung wird an der Vorderseite von Fernseher oder TV-Rack angesteckt. Dank ausreichend langem Kabel kann der Empfänger an einer möglichst unauffälligen Stelle an der Vorderseite befestigt werden.
 
Scart-TV besitzt alle Funktionen, die man auch von herkömmlichen DVB-T-Empfängern kennt. Bis zu 6 000 Radio und TV-Sender lassen sich in Programmlisten speichern. Die intuitive Bedieneroberfläche ist in mehreren Sprachen verfügbar und bietet eine kontextbezogene Hilfe-Funktion. Alle Funktionen lassen sich über eine kompakte Fernbedienung anwählen. Software-Updates können direkt über Antenne empfangen werden.
 
Scart-TV wird ab sofort im Handel erhältlich sein. Der unverbindliche Verkaufspreis liegt bei 99,- Euro inklusive Mehrwertsteuer. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert