Telekom stellt IPTV-Angebot StartTV ein

8
306
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Ab sofort bietet die Deutsche Telekom das Einsteiger-IPTV-Angebot StartTV nicht mehr an. Bestandskunden können es noch bis Ende der Vertragslaufzeit weiternutzen.

Seit 2. Mai letzten Jahres gab es bei der Deutschen Telekom mit StartTV neben dem etablierten IPTV-Angebot EntertainTV eine abgespeckte Version davon. Hier erhielt man per IPTV das gleiche Basis-Programmangebot wie bei EntertainTV, also zirka 100 Free-TV-Sender, davon 20 vor allem öffentlich-rechtliche Sender in HD. Wer auch die Privatsender in HD sehen wollte, musste das Paket HD-Start für 6,95 Euro im Monat dazubuchen.

Das reine Linear-TV-Angebot StartTV enthielt einen EPG sowie eine Suchfunktion. Die von EntertainTV (5 Euro/Monat) bekannten, IPTV-üblichen Zusatzfeatures wie Aufzeichnungen auf die Festplatte, 7-Tage-Replay (Mediathek) oder Restart (nur bei EntertainTV Plus für 10 Euro/Monat) fehlten. Dafür kostete Start lediglich 2 Euro im Monat zusätzlich zum (V)DSL-Anschluss der Telekom.
 
Zum Empfang gab es für StartTV den Mediareceiver Entry, den man im Monat für 2,95 Euro mieten oder einmalig für knapp 80 Euro kaufen konnte. Die für EntertainTV aktuell eingesetzten Haupt-Receiver 400 (HD) bzw. 401 (UHD) sowie Zweitreceiver 200 bzw. 201 funktionierten bei StartTV nicht, obwohl sie auf der gleichen Middleware beruhten. Man wollte die Zuschauer nicht verwirren mit Receiverfunktionen, die bei StartTV nicht angeboten wurden.
 
Wer IPTV von der Telekom will, kann nun aktuell aus den Angeboten EntertainTV sowie EntertainTV Sat auswählen. Beide kosten jeweils 5 Euro im Monat zusätzlich zum (V)DSL-Anschluss. Bei der Sat-Version werden die unverschlüsselten Free-TV-Programme via Satellit empfangen. Dazu können zahlreiche Zusatzpakete gebucht werden wie beispielsweise Fremdsprachenprogramme, FC Bayern TV oder Sky.
 
Lesen Sie auch: Start hatte keine Chance gegenEntertainTV [Kommentar][sh]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum