Topfield vs. Eycos – welcher PVR ist der Bessere?

0
17
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Auch bei den Digitalreceivern kommt es langsam zum Klassenkampf zwischen alteingesessenen Geräten und neuen Empfängern.

Das beste Beispiel für einen Dauerbrenner ist dabei der Topfield TF 4000 PVR. Er muss sich in der aktuellen Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN 02/2007 dem neu auf den Markt gekommenen Eycos S 55.12 PVRH stellen.

In diesem Test wird vor allem deutlich, welche Vorteile die neuen Receiver gegenüber den alten Hasen haben, die bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt sind. Dabei stehen nicht nur die Vorteile der neuen Set-Top-Boxen im Vordergrund, auch wollen wir zeigen, was der in die Jahre gekommene Topfield dem Eycos entgegenzusetzen hat.
 
Es bleibt also spannend, ob das erst vor wenigen Monaten auf den Markt gekommene Gerät von Eycos den Platzhirschen in die Schranken weisen kann – oder ob gar der Topfield mehr überzeugt.

In der aktuellen DIGITAL FERNSEHEN erfahren Sie, welches Gerät über die bessere Ausstattung, Bedienung sowie Wiedergabequalität verfügt. Dabei steht selbstverständlich neben der Aufnahmequalität auch die Empfangsgenauigkeit der Tuner auf dem Prüfstand. Wie gewohnt stehen auch diesmal die Vielseitigkeit in Sachen Anschlüsse im Vordergrund. Wer schließlich gewonnen hat, lesen Sie in der Ausgabe 02/2007.
 
Hier gelangen Sie zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen DIGITAL FERNSEHEN, die sich unter anderem mit den neuen Interaktiv-Receivern von Premiere beschäftigt und Europas größten LNB-Test abschließt. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert