Vantage „HD 8000CS“ Twin PVR im DF-Test

0
9
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Bereits im Juli konnten wir Ihnen den neuen Vantage „HD8000“ vorstellen, in der neuen DIGITAL FERNSEHEN lesen Sie den Testbericht zum aufgerüsteten Nachfolger.

Der Vorgänger verließ unser Testlabor als Testsieger mit einem sehr guten Ergebnis. Nun wurde nachgelegt und die Funktionalität bzw. Hardwareausstattung erweitert. Wir zeigen Ihnen in der neusten Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN, was das Kombimodell kann.

Vantage Digital stellte unlängst seine neue Hybrid-Set-Top-Box vor, die für den Empfang von Kabel- sowie Satellitenfernsehen geeignet ist. Ermöglicht wird dies durch den Einbau von zwei Tunern, einen für Satellitenempfang und einen für den Kabelempfang.
 
Für Fernsehzuschauer, die beide Empfangswege nutzen, fällt mit dem „HD 8000CS“ in Zukunft die lästige Benutzung einer zweiten Set-Top-Box weg. Optisch gleicht der Hybrid-Receiver seinem Satellitenkollegen aufs Haar. Lediglich auf der Rückseite stechen die zwei verschiedenen Antenneneingänge ins Auge. Doch kann er auch technisch überzeugen?
 
Das ausführliche Testergebnis finden Sie in der neuen Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN, die ab sofort am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
Das komplette Inhaltsverzeichnis lesen Sie hier.[mw]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum