Videoseven erweitert LCD-TV-Produktpalette

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

München – V7 Videoseven verstärkt sein Portfolio im Bereich Home Entertainment mit drei neuen LCD-Fernsehern.

Der V7 LTV 20E ist das ideale Einsteigermodell in die faszinierende Welt der LCD-TVs und mit einer Bildschirmdiagonale von 51,1 cm auch als Zweit- oder Dritt-Fernseher bestens geeignet. Mit einer Auflösung von 640 x 480, einer 400:1 Kontrastrate und 16 ms Reaktionszeit steht auch der V7 LTV 20E für Fernsehgenuss pur. Überzeugen kann er darüber hinaus durch sein geringes Gewicht von 5,3 kg und sein äußerst schlankes Design mit nur 9,5 cm Tiefe.
 
Der neue V7 LTV 30C verfügt über eine Auflösung von 1 280 x 768 Bildpunkten und eine Kontrastrate von 600:1. Horizontale und vertikale Blickwinkel von jeweils 170° Grad garantieren eine gute Bildqualität aus jeder Perspektive. Der LCD-TV ist mit seinem Bildformat von 15:9 ein Widescreen- Modell. Der Fernseher bietet zahlreiche Ein- und Ausgänge und kann mit Hilfe der optionalen Halterung problemlos an die Wand montiert werden. Außerdem ist er HDTV-fähig, verfügt über Progressive Scan und eine PIP-Funktion.

Das 27 Zoll-Modell von V7 Videoseven verfügt ebenso über HDTV-Kompatibilität. Mit dem 16:9-Bildformat, einer Auflösung von 1 280 x 768 Bildpunkten und der Simultative Surround Sound-Funktion sorgt der V7 LTV 27C für Performance in jedem Wohnzimmer. Zusätzliche Features des Gerätes sind die PIP-Funktion und Progressive Scan.
 
Der V7 LTV 30C und der LTV 27C sind ab Ende Mai zu einem Preis von 899,- Euro inklusive Mehrwertsteuer bzw. 829,- Euro inklusive Mehrwertsteuer im Handel verfügbar. Der LTV 20E ist ebenfalls ab Anfang Juni zu einem Preis von 429,- Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert