Wackler, Aussetzer, Bildflackern beim Digital-TV?

0
24
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Bei unsachgemäßer Installation des Fernsehgerätes treten schnell Übertragungsfehler auf, die sich in Bildstörungen bemerkbar machen.

Die meisten Fehler und Störungen haben ganz einfache Ursachen, auf die Otto-Normalzuschauer meist nicht im ersten Moment kommt. DIGITAL FERNSEHEN geht mit Ihnen auf Fehlersuche und sagt Ihnen, ob sich hinter der Störung ein nicht sachgerecht montiertes Kabel, eine unsauber sitzende Steckverbindung oder eine falsche Einstellung im Menü der Geräte verbirgt. Die meisten Störungen lassen sich – insofern es sich um keinen technischen Defekt der Geräte handelt – schnell beheben.

Die Redakteure geben Tipps, z.B. zum Einkauf von Kabeln, und Hilfestellungen, z.B. wie man die Polarisationsebene der TV-Sender messen kann, und verhelfen Ihnen zu einem sorgen- und störungsfreien Empfang. Neuigierig geworden? Wenn auch Sie sich in Sachen Bildstörungen unter die Arme greifen lassen wollen, dann lesen Sie die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert