„WiGig“: Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN

10
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

San Jose, Kalifornien – Um drahtlose Übertragungen von Daten mit einer 60-Gigahertz-Spezifikation bereitzustellen, haben sich mehr als 15 Technologie-Unternehmen zusammengeschlossen und „WiGig“ (Wireless Gigabit) entwickelt.

Mit der neuen Technologie soll der Nachfrage nach einer schnelleren drahtlosen Datenübertragung Rechnung getragen werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Wireless Gigabit Alliance. Zu der Allianz gehören auch die Unternehmen Panasonic, Samsung, LG Electronics, Microsoft Corporation, Dell und Intel Corporation.

„WiGig“ sei zehn mal schneller als WLAN. Gedacht sei die schnelle Verbindung sowohl für private Haushalte als auch für Unternehmen. Verfügbar soll die Technologie für dieMitglieder der Allianz ab Herbst 2009 sein. Wann die Übertragungstechnik einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt werden soll, ist bislang noch nicht bekannt. Für den Verbraucher ist „WiGig“ insbesondere für die kabellose Übertragung von Filmen in HDTV-Qualität interessant. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN 10mal schneller als WLAN g oder n Standard?
  2. AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN 1 Gbit/s bis 6 Gbit/s möglich Genaueres kannste hier Wireless Gigabit Alliance FAQ’s erfahren
  3. AW: "WiGig": Zehn mal schnellere Datenübertragung als WLAN Zehnmal höhere Datenraten bei einem Zehntel der Reichweite von WLAN. Der 60 GHz Bereich zeichnet sich durch eine hohe Funkfelddämpfung (Absorption der Funkwellen durch Sauerstoffmoleküle) und daher recht kleine Reichweite aus.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum