Wisi geht mit zwei neuen Verstärkern an den Start

0
21
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Niefern – Die Wilhelm Sihn Jr. GmbH und Co. KG (Wisi) bringt die Verstärker der Wisi Value Line VX24 und VX 25 auf den Markt.

Die Wisi Value Line gilt dabei als Ergänzung für das Konzept der Wisi Compact Line, so das Unternehmen.

Die Spannungsversorgung des VX 24 erfolgt lokal über das Stromnetz oder alternativ beim VX 25 über das Koaxialnetz. Beide Verstärker sind für den Frequenzbereich zwischen 47 und 862 bzw. 85 und 862 Mhz ausgelegt. Die Geräte sollen sich durch ein geringes Rauschen bei einer hohen Verstärkung von 36 dB auszeichnen. Die elektronische Einstellung erfolgt über HMS Transponder (Hybrid Management Sub-Layer) oder alternativ mit dem Wisi-Handset OK 41A.
 
VX 24 und VX 25 sind für ein oder zwei Ausgänge konfigurierbar und haben Prüfbuchsen für Ein- und Ausgang sowie den Rückkanal. Ihr Schaltnetzteil ist laut Unternehmen abgeschirmt und energiesparend. Diplex-Filter und ein Rückhandmodul sind VX 27A sind steckbar. Beide Verstärker sind in einem wasserdichten Alu-Druckgehäuse der Schutzarten IP 66 und IP 67 untergebracht und sollen so auch unter extremen Umweltbedingungen einsetzbar sein. Die Abmessungen betragen 236 x 145 x 90 mm. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert