Wisi: Neuer CI-Receiver für Sat-Empfang

0
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Niefern – Für den Empfang verschlüsselter Pay-TV-Programme via Satellit hat die Wisi Communications GmbH den DVB-S-CI-Receiver OR 41 neu im Programm.

Der Receiver hat zwei Common-Interface-Schnittstellen für den Einsatz von CA-Modulen, die Smartcards aufnehmen und so Daten der Pay-TV-Angebote entschlüsseln können.

Somit ist er gut geeignet für den zukunftssicheren Empfang freier und unterschiedlich verschlüsselter TV- und Radioprogramme mit entsprechenden Smartcards verschiedener Pay-TV-Anbieter. Er verfügt über ein alphanumerisches Display und eine automatische Senderlisten-Aktualisierung. Ein vollwertiger Netzschalter befindet sich an der Rückseite des Receivergehäuses und hilft Strom zu sparen.
 
Alternativ können auch ohne Fernbedienung die wichtigsten Funktionen bequem über benutzerfreundliche Menuetasten per Hand an der Frontblende eingestellt werden. Er ist mit Speicherplätzen für 4000 TV- und Radioprogrammen versehen, elektronischer Programmführer (EPG), Scart-Buchsen für TV und Video, S-VHS-Anschluss sowie Cinch-Buchsen für Audio L/R und Video sind integriert. Zudem ist der OR 41 auf Astra, Eutelsat und Türksat vorprogrammiert und kann sofort in Betrieb genommen werden.
 
Für 119 Euro unverbindlicher Preisempfehlung (UVP) steht dem digitalen Fernsehempfang somit nichts mehr im Wege. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert