Wisi: Twin-AV-Encoder für Kopfstellensystem Compact Headed OH

0
27
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Empfangsspezialist Wisi erweitert sein Kopfstellensystem Compact Headed OH. Mit dem Twin-AV-Encoder OH 66 soll das bewährte System mehr Flexibilität und Einsatzmöglichkeiten bekommen.

Wie der Hersteller aus Niefern-Öschelbronn am Donnerstag (26. Juli 2012) bekannt gab, soll das seit 2010 erhältliche Kopfstellensystem Compact Headed OH mit dem Twin-AV-Encoder OH 66 erweitert werden. Laut Wisi verfügt der Encoder über zwei analoge Video und Stereo/Audio Eingänge oder zwei digitale SDI-Eingänge.

Der Anlagenbetreiber soll mit Hilfe des Moduls im Ausgangsfrequenzbereich 47 – 862 MHz zwischen den Modulationsarten QAM und ab dem 4. Quartal 2012 auch COFDM wählen können. Nach Angaben des Herstellers eignet sich das Kopfstellensystem besonders für den Einsatz in kleinen CATV-Netzen, mittelgroßen Wohnanlagen, Hochhäusern, Freizeiteinrichtungen, Krankenhäusern und Hotels. Die Modulation in COFDM soll dabei besonders für Betreiber von Anlagen interessant sein, die Flachbildfernseher mit integrierten DVB-T Tunern versorgen. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum