„Der Grenzgänger“: Erstmalig Pilotfolge kostenlos im Netz

0
20
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die nächste Exklusivproduktion von Sky geht in Kürze auf Sendung. Die erste Folge von „Der Grenzgänger“ wird kostenlos im Internet gezeigt.

Anzeige

Mit „Der Grenzgänger“ steht die nächste Sky-Produktion in den Startlöchern. Die Hauptrolle übernimmt der deutsch-norwegische Schauspieler Tobias Santelmann, der schon in „Kon-Tiki“ und „Hercules“ Lorbeeren sammelte. Er spielt den Osloer Polizisten Nikolai Andreassen, der stets an seinen Prinzipien festhält. Als jedoch eine verdeckte Ermittlerin stirbt, gerät seine Welt ins Wanken. Vielleicht etwas zu voreilig sagt er gegen den Ermittlungsleiter aus und erntet dafür böse Blicke seiner Kollegen und Vorgesetzten.

„Scandi Noir Geschichten sind bei unserem Publikum sehr beliebt. Mit ‚Der Grenzgänger‘ haben wir zusammen mit Monster Scripted, TV 2 und Nice Drama eine ganz besondere Thrillerserie produziert“, so Marcus Ammon, Vize-Chef für Film und Entertainment bei Sky.

Ab dem 6. April wird „Der Grenzgänger“ exklusiv auf Sky Atlantic HD ausgestrahlt und ist jeden Freitag um 20.15 Uhr in Doppelfolgen zu sehen. Non-linear ist die achtteilige Scandi-Noir-Serie ab dem gleichen Tag bei Sky Ticket, Sky On Demand und Sky Go abrufbar. Erstmalig ist auch für Nicht-Abonnenten die Pilotfolge für einen Tag kostenfrei im Netz. Unter www.sky.de/grenzgänger wird der Pilot am Starttag ab 10 Uhr zu finden sein. [jk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert