Funk startet Nachhilfe-Format

1
16
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Schon bald kann man auf Youtube Nachhilfe nehmen. Das Jugendangebot der Öffentlich-Rechtlichen Funk bietet bei „Musstewissen“ Lernvideos zu verschiedenen Schulfächern an.

Anzeige

Am 14. März um 13 Uhr startet Funk das Lernformat „Musstewissen“. Von da an können Schüler auf dem Youtube-Kanal des Jugendangebots der Öffentlich-Rechtlichen in täglich wechselnden Fächern, wie Geschichte, Deutsch und Chemie, Nachhilfe nehmen.

Ab 28. April kommt noch Physik hinzu und ab 15. Mai Mathematik. Studierte Wissens-Youtuber wie Mirko Drotschmann und Lisa Ruhfus führen durch die Kurse. Bei Instagram und Facebook werden gleichzeitig den Lernstoff betreffende „Spickzettel“ veröffenlticht. Das Angebot ist angepasst an die Lehrpläne der verschiedenen Bundesländer und richtet sich vorerst an Achtklässler. Bei Funk plant man jedoch jetzt schon mittel- bis langfristig mit dem Lernformat. In Zukunft soll jedes Jahr ein neuer Jahrgang bei „Musstewissen“ hinzukommen. [bey]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. Die Logik erschliesst sich vermutlich nur dem ÖR: Ein Nachhilfemagazin mit einem Titel, der gleichermassen dumm wie falsch ist. Respekt!
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum