Kindersender Jetix kooperiert mit Online-Videothek Maxdome

4
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Beste Unterhaltung, nicht nur für Kids: Jetix Europe stellt Deutschlands größter Online-Videothek Maxdome die Video-on-Demand-Rechte für mehr als 500 Episoden Kinderunterhaltung zur Verfügung.

Die Vereinbarung umfasst Jetix-Formate wie „Power Rangers“ und „Sonic X“, Marvel-Serien wie „Spiderman“ sowie die erfolgreichen TV-Staffeln „Typisch Andy!“, die bei Maxdome jederzeit per DSL auf dem PC oder – mit spezieller Set-Top-Box – auf dem Fernseher gesehen werden können.

Die Serienhighlights können sowohl im Abonnement-Modell (SVoD) als auch im Einzelabruf als Pay-Per-View (TVoD) unter www.maxdome.de abgerufen werden. Der Einzelabruf für die Jetix-Serien kostet jeweils 99 Cent und erlaubtdie uneingeschränkte Nutzung für 24 Stunden. Darüber hinaus können User die Kids-Highlights ohne Aufpreis mit dem Abonnement des Maxdome-Kids-Paketes für 4,99 Euro pro Monat abrufen. [mw]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Kindersender Jetix kooperiert mit Online-Videothek Maxdome Ja, das ist die Zukunft, ähnlich wie Videoload oder für die die nicht Zahlen wollen und lieber Werbung ertragen free.videoload. Es wird immer enger für Premiere.
  2. AW: Kindersender Jetix kooperiert mit Online-Videothek Maxdome Häh? Der Einzelabruf für die Jetix-Serien kostet jeweils 99 Cent und erlaubt die uneingeschränkte Nutzung für 24 Stunden. Darüber hinaus können User die Kids-Highlights ohne Aufpreis mit dem Abonnement des Maxdome-Kids-Paketes für 4,99 Euro pro Monat abrufen. Ich les' da nix mit kostenlos...
  3. AW: Kindersender Jetix kooperiert mit Online-Videothek Maxdome Ich hab "ähnlich" geschrieben. Videoload ist auch nicht free sondern nur die Angebote die unter free.videoload, dann aber mit Werbung, zu sehen sind.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum