Lotto verliert im Netz tausende Zuschauer

13
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Seit vergangener Woche ist die Ziehung der Lotto-Zahlen nur noch im Internet zu sehen – mit erheblichen Folgen für die Zuschauerzahlen.

Die neue Lottoziehung im Internet erreicht nur einen Bruchteil der Zuschauerzahl der gerade abgeschafften Fernsehübertragung. Bei der Premiere des Samstags-Lottos im Internet mit der Glücksbringerin Nina Azizi klickten sich nach Angaben der federführenden Saarland-Sporttoto GmbH rund 12 000 Internetnutzer in den Livestream. „Wir haben uns ein bisschen gesteigert“, sagte ein Sprecher in Saarbrücken. Beim Mittwochs-Lotto mit Chris Fleischhauer waren es etwa 10 000 Klicks.

Die ARD-Sendung „Lotto am Samstag“, in der Franziska Reichenbacher die Gewinnzahlen später verlas, hatte dagegen 1,7 Millionen Zuschauer, wie der Hessische Rundfunk (hr) mitteilte. Seit vergangener Woche ist die Live-Ziehung nur noch im Internet zu sehen.
 
Ein Tipper aus Sachsen-Anhalt knackte bei der Ziehung am Samstag den Jackpot und gewann knapp 3,3 Millionen Euro. Sechs Spieler – zwei aus Bayern und je einer aus Baden-Württemberg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein hatten sechs Richtige auf dem Lottoschein. Sie können sich laut Lotto über je rund 315 000 Euro freuen. Ein Tipper aus Bayern gewann im Spiel 77 rund 1,38 Millionen Euro. [dpa/fm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. AW: Lotto verliert im Netz tausende Zuschauer Was ist denn "Lotto am Samstag" nun schon wieder? Doch noch mit Franziska Reichenbacher? Hm..muss ich dann mal gucken Nina Azizi kenne ich nicht, hört sich ja italienisch an - also eher ein Typ der mir nicht sofort gefällt. ah, hab gegoogelt, spielte In den 90ern bei den SK Babies u. Unter uns, geb. 1974 u. Tochter iranischer Eltern. Aussehen ganz ok, komischerweise gefallen mir Frauen mit iranischen Wurzeln, wie z.b. auch die Lena, die mal bei FTL war. Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen | Welt
  2. AW: Lotto verliert im Netz tausende Zuschauer Die Zuschauerzahlen sind doch zweitrangig. Wichtig ist nur, ob die Lotto-Einsätze konstant geblieben sind oder ob sie aufgrund der fehlenden TV-Übertragung eingebrochen sind.
  3. AW: Lotto verliert im Netz tausende Zuschauer Aber wer guckt sich denn gezielt die Lottoziehung live im Netz an? Dahin geht man doch nur wenn man schnell etwas abrufen will, wie z.b. die Lottozahlen. Ob man die Ziehung nun live sieht oder nach 1 oder 2 min abruft bzw. als Popup erhält mit Auswertung zum eigenen Tip - das ist doch egal.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum