Samsung startet Smart-TV-Angebot TV Plus

13
495
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com

Testphase vorüber – TV Plus wird mithilfe eines gut ausgestatteten Partners breiter aufgestellt. Die firmeneigene Plattform läuft exklusiv auf Samsung-Smart-TVs.

TV Plus ist zwar bereits im Januar 2017 in Deutschland gestartet, jedoch vorerst nur im Testlauf. Der Coup an der Sache soll laut Samsung eigentlich der Zugang zu mannigfachen UHD- und HDR-Inhalten sein. Zu Beginn der Probephase gab es jedoch lediglich ein eingeschränktes Angebot aus dem Oeuvre des Partners Rakuten TV.

Nun machen Samung und Rakuten, das bis vor kurzem noch unter dem Namen Wuaki TV firmierte, ernst. Das Angebot wird signifikant ausgebaut. TV Plus expandiert gleichzeitig in Europa und wird künftig auch in Großbritannien, Italien, Spanien und Frankreich verfügbar sein. Parallel wird die deutsche Variante einem Update unterzogen.

Wie schon zuvor ist das Angebot aufgeteilt in einen Kanal mit aktuellen Filmen, einen Family-Channel und einem Premium-Bereich mit 4K-Filmen und Serien. Die einzelnen Inhalte können gegen Gebühr für 30 Tage geliehen werden. Ab sofort wird das Angebot wöchentlich aufgefrischt und erweitert. Die Plattform läuft in Samsungs Heimat Korea sogar schon seit 2015 und zählt dort nach Firmenangaben knapp 500.000 Nutzer. [bey]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. Und wahrscheinlich auch wieder NICHT verfügbar auf gerade mal 2 Jahre alten Geräten... So wie Hbbtv 1.5!
  2. HbbTV Version 1.5 ist aus dem Jahr 2012, das sollte ein nur zwei Jahre altes TV-Gerät aber verarbeiten können.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum