Störungsausfall bei Kabel BW behoben

9
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Heidelberg – Gestern war es bei Kunden von Kabel Baden-Württemberg (Kabel BW) im Großraum Karlsruhe offenbar zum Ausfall eines Verbindungs-Servers für das Internet gekommen. Mittlerweile sei die Störung wieder behoben worden.

Die technische Panne wurde durch einen Software-Defekt ausgelöst. Das berichtet das Online-Portal onlinekosten.de. Demnach waren im gesamten Netzbereich und damit auch in den Städten Baden-Baden, Pforzheim, Bruchsal und Gaggenau am gestrigen Vormittag die Server ausgefallen. Das habe dazu geführt, dass Modems bei einer Neueinwahl in das Netz keine IP-Adressen mehr zugeordnet werden konnten. Auch nach einem Neustart oder einer automatischen Wiedereinwahl seien die Kunden offline geblieben.

Mittlerweile sei der Fehler mittels einer Überbrückungstechnik behoben worden, teilte Kabel BW mit. Nutzer müssten lediglich einen Modem-Neustart durchführen, damit die IP-Adressen vergeben und die Verbindung erneut aufgebaut werden könne. Bei den betroffenen Kunden wolle sich der Kabelanbieter entschuldigen. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: Störungsausfall bei Kabel BW behoben Störungsausfall ... behoben Das heißt, daß der Empfang nun wieder gestört ist, oder wie soll man das verstehen?
  2. AW: Störungsausfall bei Kabel BW behoben Ich finde den Titel auch sehr missverständlich . Toi, toi, toi, ich hatte bei DSL in mittlerweile acht Jahren noch keine Ausfallzeit .
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum