Technisat: Dual-Core-Tablet Technipad 10G im Handel

0
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Technisat baut sein Portfolio an Tablet-Computern weiter aus. Das 10-Zoll-große Technipad 10G kommt mit 3G-Unterstützung in den Handel. Dank sinnvoller Apps soll die Interaktion mit Technisat-Receivern und TV-Geräten besonders umfangreich ausfallen.

Mit dem Technipad 10G erweitert Technisat sein noch junges Portfolio an Android-Tablets um ein weiteres Gerät. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, verfügt das 10-Zoll-große Device über 3G und kann damit auch von Unterwegs aus jederzeit mit dem Internet verbunden werden. Dank Dual-Core-Prozessor ist das neueste Technipad zudem mit ausreichend Rechenpower ausgestattet.
 
Wie die bereits erhältlichen Modelle Technipad 8 und Technipad 10 arbeitet auch das 10 G mit dem Google-Betriebssystem Android 4.1. Eine kleine aber sinnvolle Auswahl an Applikationen ist beim Kauf des Geräts bereits vorinstalliert. So bietet beispielsweise die MyTechniSat-App die Möglichkeit mit einem Isio-Receiver oder Isio-Netseher (Fernseher) zu interagieren. Unter anderem können dank der verfügbaren elektronischen Programmzeitschrift SiehFern Info Aufzeichnungen mit dem heimischen Technisat-Receiver auch von Unterwegs aus eingeleitet werden. Auch als Fernbedienung und zur Weitergabe von Inhalten auf die Receiver und TV-Geräte kann die App verwendet werden. Sofern die entsprechende Wohnzimmer-Technik dabei über Twin-Tuner verfügen, können zwei Programme auch parallel auf TV und Tablet angesehen werden.

Das Technipad 10 G verfügt über eine lichtstarke Dual-Kamera. Die Rückkamera verfügt über eine Auflösung von 5 Megapixel, die Frontkamera kommt auf 2 Megapixel. Mit diesen können Fotos und Videos aufgezeichnet werden. Auch Videotelefonie via Skype ist laut Technisat möglich. Der interne Speicher des neuen Technipads liegt bei 32 GB und lässt sich über Micro-SD-Karten erweitern. Über Micro-USB kann das Tablet zudem mit Laptop oder PC verbunden werden, wodurch auch Fotos und Videos von externen Medien auf dem Tablet abgespielt werden können. Unterstützt wird dabei eine Auflösung von bis zu 1080p.
 
Wer direkt mit dem Tablet Fernsehen will, für den bietet Technisat als Zubehör den DVB-T-Stick Technistick T1 an. Dieser lässt sich auch für andere Android-Geräte nutzen und wird an den Micro-USB-Port angeschlossen.
 
Der Online-Händler Amazon hat das Technipad 10G derzeit für 289 Euro im Angebot. Der Technistick T1 kann für 75,45 Euro bestellt werden. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum