Videoload kauft bei ABC-Studios Serien ein

0
26
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Bonn – Die Online-Videothek der Deutschen Telekom, Videoload, hat sich bei den US-amerikanischen ABC-Studios mit Serien eingedeckt.

Unter der Rubrik „Hot from the US“ will Videoload künftig zeitnah nach der US-amerikanischen Erstausstrahlung Serien on demand anbieten. Starten will der Anbieter in diesem Monat mit Folgen der sechsten Staffel von „Grey`s Anatomy“ sowie „Desperate Housewives“ und „Private Practice“ sowohl in SDTV als auch gegen Aufpreis in hochauflösender Qualität.
 
Die Serien sowie Topfilme sollen zudem auch über das IPTV-Angebot der Telekom, T-Home Entertain, empfangbar sein. Videoload will zudem weitere Inhalte „so zeitnah wie möglich“ anbieten. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

15 Kommentare im Forum

  1. AW: Videoload kauft bei ABC-Studios Serien ein jepp....die Idee ist Super....würde ich ja dann auf die 6 Staffel von Lost freuen, endlich mal in HD...jedoch dann für 2,99 € pro Folge....und ohne AC-3 Spur Ich hoffe ja noch, das die Staffeln, evtl. ins Serien Paket wandern...
  2. AW: Videoload kauft bei ABC-Studios Serien ein TOLLE Idee!!! Preislich aber VIEL zu teuer. Bis 1,49 € Pro Folge würde ich mir gefallen lassen. Aber 2,49 € bzw. 2,99 € für HD ist VIEL zu teuer. Bei 20 Folgen pro Serie zahlst du dann 60 €. Außerdem müssten die deutschen Untertitel abschaltbar sein. Greets Zodac
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum