Videovalis bringt Lokalsender in den Opera TV Store

2
28
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Inhalte von deutschen Lokalsendern kommen als Apps auf zahlreiche Smart TVs. Möglich macht dies eine Kooperation zwischen dem Vermarkter Videovalis und dem Opera TV Store.

Anzeige

Der Bewegtbildvermarkter Videovalis hat einen Vertrag mit dem norwegischen Unternehmen Opera geschlossen. Mit diesem bringt Videovalis die Video-Inhalte von 21 lokalen und regionalen Fernsehsendern aus Deutschland in den Opera TV Store und damit auf zahlreiche Smart-TV-Geräte. In den Store kommen die Sender dabei in Form von einzelnen themenbezogenen Apps.

Umgesetzt wird das ganze mittels der Opera-TV-Snap-Technologie. Diese soll Inhalteanbietern die Möglichkeit eröffnen, in der Cloud gespeicherten Content direkt in Form von Applikationen auf dem Smart TV anzubieten. „Mit Opera als neuen Partner bauen wir unsere Vertriebskanäle nun auch im SmartTV deutlich aus. Wir freuen uns sehr, dass wir neben unseren diversen Angeboten im Web und Mobile, wie zum Beispiel unserer eigenen App, nun auch unseren Content via SmartTV distribuieren können“, erklärte Thilo Burgey, Geschäftsführer von Videovalis.
 
Der Opera TV Store ist unter anderem auf Smart-TV-Geräten von Humax, Samsung, Sony und Hisense verfügbar. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Videovalis bringt Lokalsender in den Opera TV Store Kann ich nicht bestätigen, auf meinem Samsung Smart TV befindet sich der nicht.
  2. AW: Videovalis bringt Lokalsender in den Opera TV Store Auf einigen Samsung Blu Ray Playern ist der Opera Store voranden siehe Samsung Homepage Blu Ray Player Produktbeschreibung. Auf Samsung Blu Ray Playern zumindest Samsung Blu-Ray Player BD-H5500 ist nur der Opera Store vorhanden nicht Samsung Smart Hub.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum