Wissenschaftsjahr 2008: Schüler drehen Film zur „Mathema“-Ausstellung

0
4
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Norderstedt – Anlässlich der Eröffnung der „Mathema“-Ausstellung im Deutschen Technikmuseum Berlin hat ein Schüler-Team einen digitalen Kurzfilm produziert.

Angaben des Veranstalters Casio zufolge fand die Aktion im Rahmen des diesjährigen Casio Vektoria Awards statt, einem Schüler-Kreativwettbewerb zum Thema Mathematik. Der Kurzfilm „one+day+mathema“ ist ab sofort auf www.casio-vektoria-award.de zu sehen.

Die „Mathema“-Ausstellung des Deutschen Technikmuseums Berlin (DTMB) ist laut Casio Höhepunkt des Wissenschaftsjahres 2008, das dem Schwerpunkt Mathematik gewidmet ist, und wurde am 5. November durch die Bundesbildungsministerin Annette Schavan eröffnet. Die Ausstellung bietet auf 1 000 Quadratmetern eine interaktive Erlebniswelt, die die Besucher zu einer mathematischen Entdeckungsreise einlädt.
 
Das DTMB kooperiert bereits seit letztem Jahr mit dem Casio Vektoria Award: So engagiert sich Hadwig Dorsch, Kuratorin der „Mathema“, als Schirmherrin des Wettbewerbs und die zehn besten Beiträge des Vektoria Awards 2007 werden im Rahmen der Ausstellung gezeigt.
 
Janina Kubicki und Valerian Andonis Portokalis, die Gewinner des Vektoria Awards 2007, haben ihre individuellen Eindrücke der Ausstellung in Form eines digitalen Kurzfilms eingefangen. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum