Youtube: Kommentare bald nur noch mit Google+

21
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Kommentar-Funktion bei Youtube soll schon bald radikal umgestellt werden. Beiträge unter Videos werden dann nur noch mit einem Google+-Account möglich sein.

Die Videoplattform Youtube will ihre Kommentar-Struktur stark überarbeiten. Wie die Betreiber in ihrem Blog ankündigten, sollen Kommentare unter Videos bald nur noch mit einem Google+-Account möglich sein. Damit soll die Qualität der Kommentare gesteigert werden. Zwar sollen Nutzer auch weiterhin unter Pseudonymen kommentieren können. Da sich jedem Kommentar aber einwandfrei ein Account zuordnen lassen wird, sollen Spam- und Werbe-Postings in Zukunft zurückgehen.

Auch die Aktivität auf Google+ soll damit gesteigert werden. Neben einem Mitgliederzuwachs, den Google für sein soziales Netzwerk mit dieser Maßnahme ansteuern dürfte, soll auch die Interaktion auf Google+ steigen. Die Kommentare unter Youtube-Vidos sollen nämlich optional auch im eigenen Google+-Profil auftauchen.
 
Eine weitere Neuerung soll die Sortierun der Kommentare unter Youtube-Videos betreffen. Hier soll zukünftig jeder Nutzer seine eigene, individuelle Ansicht bekommen, die auf Relevanz und eigene Kontakte ausgerichtet werden soll. Die chronologische Ansicht soll auch weiterhin nutzbar sein, muss jedoch optional aktiviert werden. Die Änderungen sollen noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

[hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

21 Kommentare im Forum

  1. AW: Youtube: Kommentare bald nur noch mit Google+ Das "Auch die Aktivität auf Google+ soll damit gesteigert werden." ist doch der Hauptgrund und nicht wie zuerst genannt, die "Qualität" der Beiträge. Nur weil man den Kommentar dann einem Profil zuordnen kann ändert das in den Köpfen der Leute auch nichts, wie man gut bei facebook sehen kann, wo Leute andere persönlich angreifen und mobben.
  2. AW: Youtube: Kommentare bald nur noch mit Google+ Es wird immer peinlicher wie google versucht google+ am leben zu erhalten...
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum