Heute letzte Folge „Alarm für Cobra 11“

0
5418
Cobra 11
Alarm für Cobra 11 mit neuen Gesichtern
Anzeige

„Alarm für Cobra 11 – die Autobahnpolizei“ ist ein deutscher TV-Klassiker. RTL stellt das Format nun jedoch ein.

Es wird nach dem heutigen Staffelfinale RTL-Angaben zufolge „vorerst“ keine neue Folgen geben. Dass es nicht weiter gehen wird, legen aber auch Aussagen von Hauptdarsteller Erdogan Atalay nahe. Gegenüber „Nordbayern.de“ sagte der Schauspieler auf die Frage, warum nun Schluss mit „Cobra 11“ sei, dass Corona der Grund für das Aus sei: „Das hat uns komplett kalt erwischt […]. Fiktionale Programme waren durch die hohen Investitionen stärker von der Pandemie betroffen als die meisten Unterhaltungsprogramme.“

Ein letzter Hoffnungsschimmer für „Cobra 11“-Fans

Es würden aber Gespräche laufen, ob und wie es mit der „Cobra“ weitergeht. Atalan sei daran aber nicht beteiligt. Er spielt in der RTL-Serie seit 1996 den Kriminalkommissar Semir Gerkhan.

RTL selbst wollte zum Staffelstart zunächst die Einschaltquoten abwarten (DIGITAL FERNSEHEN berichtete): „Seit dem großen Relaunch machen wir uns gemeinsam mit action concept Gedanken, wie es mit „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ weitergehen könnte. Bevor wir jedoch über eine Fortsetzung entscheiden, wollen wir natürlich wissen, wie die neuen Folgen bei den Zuschauerinnen und Zuschauern ankommen. Wir sind aber überzeugt, dass die Geschichte der „Cobra“ bei RTL nicht auserzählt ist.“

Soll heißen: Wenn genügend Fans der Serie weiterhin einschalten, könnte es doch noch weitergehen. Zuletzt holte „Cobra 11“ 1,66 Millionen Zuschauer beim Staffelstart, beziehungsweise 1,32 Millionen am vergangen Donnerstag.

Die letzten beiden Episoden „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ sind heute ab 20.15 Uhr in einer Doppelfolge bei RTL zu sehen.

Bildquelle:

  • alarmcobra: TVNOW / Gordon Muehle/Axel Steinhanses

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum