Opdenhövel präsentiert bald Bundesliga bei Sat.1

37
4969
Matthias Opdenhövel bei
ProSieben / Willi Weber
Anzeige

Erst kürzlich wurde bekannt, dass der Moderator die „Sportschau“ verlässt. Nun ist klar, wohin es Matthias Opdenhövel zieht: Er wird künftig bei den Bundesliga-Übertragungen von Sat.1 die Moderation übernehmen.

Damit wird Opdenhövel zur Allzweckwaffe bei ProSiebenSat.1: Der 50-jährige gebürtige Westfale und ehemalige Stadionsprecher von Borussia Mönchengladbach wird beim Bundesliga-Comeback des Privatsenders Sat.1 laut „Bild“-Informationen eine zentrale Rolle spielen und ist weiterhin als Moderator bei der Erfolgsshow „The Masked Singer“ bei ProSieben aktiv.

Ab der kommenden Saison steigt Sat.1 mit seinem Sportformat „ran“ nach vielen Jahren der Bundesliga-Abstinenz wieder ein und darf nach einem überraschenden Rechte-Deal ganze neun Spiele pro Spielzeit live im Free-TV zeigen.

Die Sky-Moderatorin Esther Sedlacek übernimmt indes die Rolle von Matthias Opdenhövel bei der „Sportschau“ (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Bildquelle:

  • maskedsinger: ProSieben / Willi Weber

37 Kommentare im Forum

  1. Na Gott sei Dank - ich glaube bei der Sportschau vom ZDF kann man wirklich nicht viel reißen, wenn man eigentlich einen Vertrag bei der ARD hat.
  2. Schaue eh lieber das ARD-Sportstudio und für kurz und knapp reicht mir alle Spiele, alle Tore auf arte!
Alle Kommentare 37 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum