Playstation Store: Filme und Serien fliegen raus

3
1955
© Daniel Krasoń - stock.adobe.com
Anzeige

Der VoD-Markt quillt aus allen Nähten, gefühlt täglich kommen neue Anbieter hinzu. Sony zieht so Konsequenzen und stellt den Verkauf von Filmen und Serien über den PlayStation Store ein.

Will man heutzutage Film- oder Serieninhalte nicht nur streamen, wenn sie gerade im Original- oder Lizenz-Portfolio eines Abo-Anbieters abrufbar sind, bieten diverse Anbieter wie Amazon Prime Video oder Apple die gewünschten Stücke auch zum Kauf an. Die erworbenen Medieninhalte sind dann flexibel auf nahezu jedem Endgerät abrufbar und verschwinden auch nicht wie das Lizenzprogramm nach einigen Monaten wieder aus dem digitalen Filmregal.

Sony zieht Konsequenzen aus Marktentwicklung

Auch wenn es nicht jeden Film digital zu kaufen gibt, ist das existierende Angebot beachtlich – und die Zahl der Anbieter ebenfalls riesengroß. Und: Viele Nutzer kaufen ohnehin kaum noch Filme und Serien. Mit dem stetig wachsenden Angebot der monatlich kündbaren Streamingdienste bietet sich eine große Auswahl und hohe Flexibilität im Bezug auf die Inhalte zu übersichtlichen Fixpreisen. Die Playstation-Schmiede Sony zieht aus der Übersättigung des Video on Demand-Marktes nun Konsequenzen und entledigt sich des wohl nicht ausreichend nachgefragten Angebotes von Filmen und Serien im Playstation-Store.

Gekaufte Titel bleiben erhalten

Das seit 2009 existierende Angebot endet laut Sony am 31. August 2021 – ab dann wird der Kauf von Streamingware übet den Playstation Store nicht mehr möglich sein. Wer bereits eine beachtliche VoD-Sammlung über die Playstation angelegt hat, darf allerdings aufatmen: Bereits gekaufte Inhalte sollen auch nach Erlöschen des Angebots weiterhin abrufbar bleiben.

PS5 weiterhin Mangelware

Dass Sony also den Rückbau seines Medienangebots im Playstation Store vollzieht, dürfte die meisten Fans der Spielkonsole eher wenig interessieren. Viel brennender ist für passionierte Gamer wohl die Frage, wann der japanische Konzern mit der Produktion seiner aktuellsten Konsole PS5 endlich hinterherkommt: Seit dem Erscheinen der Konsole im letzten Quartal 2020 warten potentielle Kunden ungeduldig auf eine breitere Verfügbarkeit der Playstation 5. Zwischenzeitlich blühte der Wucher auf Ebay und neue Kontingente der Konsole waren im Onlinehandel stets in Minutenschnelle wieder ausverkauft.

Bildquelle:

  • Playstation_Controller_echt: © Daniel Krasoń - stock.adobe.com

3 Kommentare im Forum

  1. Da stellt sich die Frage, was passiert mit den gekauften Inhalten? Nein es betrifft mich nicht.
  2. Aus diesem Grund kann man Filme eigentlich nur bei den Großen, wie Amazon, Apple usw. kaufen.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum