• Aktuelle Top-Meldung
Samstag, 19.08.2017, 10:37 Uhr
Entwicklungsförderung für Videospiele gefordert

Entwicklungsförderung für Videospiele gefordert

Deutschland soll als Entwicklungsstandort wieder international konkurrenzfähig gemacht werden: Die Verbände Game und BIU haben in einer gemeinsamen Erklärung deshalb die Einführung einer Entwicklungsförderung für Computer- und Videospiele in Deutschland gefordert.
  • Aktuelle Meldungen
Samstag, 19.08.2017, 11:13 Uhr

Vierte Staffel von "Transparent" bei Amazon

Vierte Staffel von "Transparent" bei Amazon
Acht Emmys und zwei Golden Globes: "Transparent" gehört zu den erfolgreichsten Serien der vergangenen Jahre.
Samstag, 19.08.2017, 09:32 Uhr

Branche der Unterhaltungselektronik weiter in leichtem Aufwind

Branche der Unterhaltungselektronik weiter in leichtem Aufwind
Die Branche der Unterhaltungselektronik setzt ihre positive Entwicklung weiter fort. Im ersten Halbjahr 2017 verzeichneten die Hersteller einen Umsatzzuwachs von 2,4 Prozent auf knapp 12,5 Milliarden Euro.
Freitag, 18.08.2017, 14:04 Uhr

ISS-Außeneinsatz bereitet Sputnik-Jubiläum vor

ISS-Außeneinsatz bereitet Sputnik-Jubiläum vor
Bei einem Außeneinsatz an der ISS haben zwei russische Kosmonauten ein wichtiges Jubiläum der Raumfahrt vorbereitet: den 60. Jahrestag des Sputnik-Starts. Der erste künstliche Erdsatellit war 1957 in seine Umlaufbahn geschickt worden.
Freitag, 18.08.2017, 09:47 Uhr

DW-Internetseite "Qantara.de" durch Ägypten gesperrt

DW-Internetseite "Qantara.de" durch Ägypten gesperrt
Ägyptische Behörden haben ohne vorherige Ankündigung den Zugang zum Informationsportal der Deutschen Welle "Qantara.de" gesperrt. Die Internetseite steht im Zeichen des Dialogs mit der Islamischen Welt.
Donnerstag, 17.08.2017, 17:10 Uhr

Gericht: Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt

Gericht: Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des Kölner Unternehmens Eyeo erneut für zulässig erklärt.
Donnerstag, 17.08.2017, 13:45 Uhr

BR startet Facebook-Live-Format "Die Bankdrücker"

BR startet Facebook-Live-Format "Die Bankdrücker"
Die Sportredaktion des Bayerischen Rundfunks startet eine Facebook-Live-Diskussion rund um den Fußball und beschreitet damit neue digitale Wege.
Donnerstag, 17.08.2017, 10:55 Uhr

Verband warnt vor illegalem Sport-Streaming

Verband warnt vor illegalem Sport-Streaming
Laut Aussage des eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. gewinnt das Internet als Übertragungsmedium für große Sportevents an Bedeutung. Facebook will in den USA mit einem US-Sender Livestreams der Champions League anbieten.
Mittwoch, 16.08.2017, 09:30 Uhr

Youtuber interviewen heute Bundeskanzlerin Merkel

Youtuber interviewen heute Bundeskanzlerin Merkel
Knapp fünf Wochen vor der Bundestagswahl stellt sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) heute um 13.30 Uhr eine Stunde lang den Fragen von vier jungen Youtubern.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Play the Game - Ein Date Doktor für Grandpa
Little Buddha
I Survived A Zombie Holocaust
Ibiza - Chill-Out Paradise
Hidden In The Woods
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Workshop
Zee.One - Deutschlands erster Bollywoodsender: Empfang leichtgemacht
Zee.One bietet seinen Zuschauern 365 Tage im Jahr einzigartige Unterhaltung im deutschsprachigen TV-Bereich. Das Programm ist frei empfangbar, das heißt ohne jegliche Gebühr über alle wichtigen Empfangswege.
Workshop
Mobil Fernsehen: Sat-TV auf Tablet und Smartphone
Fernsehen auf mobilen Endgeräten liegt voll im Trend. Schließlich erlauben uns Smartphones und Tablets, auch abseits vom großen TV im Wohnzimmer fernzusehen. Gewöhnlich kommen die Programme über das Internet, wo längst nicht alle Sender zu finden sind, die über die Sat-Antenne empfangen werden.
Workshop
DAB am PC nutzen
USB-Sticks für den Empfang von DAB Plus am PC werden inzwischen von mehreren Herstellern angeboten. Zum Teil beherrschen diese zusätzlich auch DVB-T und UKW. Teilweise können solche Sticks für einen einstelligen Euro-Betrag erworben werden.
Hintergrund
Neue TV-Satelliten erschweren Empfang Britischer Sender
Auf der auch bei uns beliebten und vielerorts begehrten britischen Satellitenposition 28,2 Grad Ost wurden kürzlich alle Satelliten gegen neue ausgetauscht. Gegenwärtig versehen hier Astra 2E (Start: 2013), Astra 2F (2012) und Astra 2G (2014) ihren Dienst.
Übersicht
Streaming-Dienste in Österreich
Streaming-Dienste und Video on Demand stehen voll im Trend und haben den Weg zur Videothek überflüssig gemacht. Inzwischen buhlen zahlreiche, meist internationale Player um die Gunst der Kunden - allerdings lange nicht in allen Ländern.
Hintergrund
Lokalsender über HbbTV empfangen
Die jüngsten Bemühungen der großen Privatsender, ihre Werbeblöcke demnächst zu regionalisieren sind auch bei den lokalen TV-Stationen alles andere als mit Begeisterung aufgenommen wurden. Dabei haben die Lokalsender noch ganz andere Probleme zu bewältigen.
Hintergrund
Alle HDTV-Sender empfangen
Hochauflösendes Fernsehen bietet eine um bis zu viermal höhere Brillanz als normales TV in alter SD-Qualität. Um in den Genuss des extrascharfen Fernsehens zu gelangen, reicht es nicht, einfach nur einen tollen HD-Fernseher zu kaufen. Hierfür müssen die Programme auch in HD ausgestrahlt und die HD-Varianten einsortiert werden.
Hintergrund
TS-Stream erklärt
Viele unserer Receiver erlauben das Aufzeichnen von TV-Sendungen entweder auf die eingebaute Festplatte oder häufiger auf ein externes Medium wie einen USB-Stick. Sie speichern nicht einfach nur das Video- und Audiosignal so wie früher auf VHS oder einer DVD, sondern auch eine Reihe von Zusatzdaten.
Hintergrund
Video-on-Demand via HbbTV
Über das Internet verbreitete Video-on-Demand-Portale gibt es inzwischen viele. Netflix und Co bieten primär Filme und Serien aus dem amerikanischen Raum an. Das heimische Filmschaffen kommt bei ihnen oft zu kurz. Diese Lücke schließt der österreichische Anbieter Flimmit.
Workshop
Sat-Anlage erweitern
Die einfachste Variante einer Sat-Anlage empfängt einen Satelliten und versorgt einen Empfänger. Entsprechend aufgerüstet lässt sich die Anlagen allen Wünschen anpassen. Das schließt den Anschluss mehrerer Teilnehmer ebenso mit ein, wie die Anzahl der zu empfangenden Programme und Satelliten.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 6/2017
DIGITAL TESTED 02/2017
HDTV 03/2017
BLU-RAY MAGAZIN 04/2017
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 2/2017
AUDIO TEST 04/2017
HAUS & GARTEN TEST 03/2017
Auszeit 02/2017