• Aktuelle Top-Meldung
Montag, 24.11.2014, 09:56 Uhr
Konsequenzen: Neuer Mobilfunk-Chef bei Samsung?

Konsequenzen: Neuer Mobilfunk-Chef bei Samsung?

Samsung verkauft zwar nach wie vor mehr Smartphones als jeder andere Hersteller, doch angesichts rückläufiger Bilanzen sieht sich der Konzern nun offenbar zu Konsequenzen auf personeller Ebene veranlasst.
  • Aktuelle Meldungen
Montag, 24.11.2014, 09:55 Uhr

Mehrere Interessenten für insolventen TV-Hersteller Metz

Mehrere Interessenten für insolventen TV-Hersteller Metz
TV-Hersteller Metz hatte am vergangenen Mittwoch Insolvenz angemeldet. Der Insolvenzverwalter des Unternehmens hat nun bestätigt, dass daraufhin mehrere Investoren Interesse am Unternehmen angemeldet haben.
Sonntag, 23.11.2014, 13:37 Uhr

Zerreißprobe für die Ermittler im Stuttgarter "Tatort"

Zerreißprobe für die Ermittler im Stuttgarter "Tatort"
Ein Schuss verändert alles. War es Willkür oder nicht? Bei der Wahrheitsfindung im Stuttgarter "Tatort" geht es für das Ermittler-Team nicht um einen Fall. Es geht ums Ganze.
Sonntag, 23.11.2014, 10:41 Uhr

Kardinal Woelki findet Sat.1-Heiratsshow "geschmacklos"

Kardinal Woelki findet Sat.1-Heiratsshow "geschmacklos"
Die Kuppel-Show "Hochzeit auf den ersten Blick" hat schon vor der ersten Ausgabe viel Kritik auf sich gezogen. Jetzt legt mit Kardinal Woelki einer der höchsten kirchlichen Würdenträger in Deutschland nach.
Sonntag, 23.11.2014, 10:39 Uhr

ORF will "Musikantenstadl" modernisieren

ORF will "Musikantenstadl" modernisieren
68 Jahre alt ist der durchschnittliche Zuschauer des "Musikantenstadls". Soll die Eurovisions- Show überleben, muss diese Jahrgangsmarke deutlich nach unten korrigiert werden – zumindest ins Vorruhestandsalter.
Samstag, 22.11.2014, 11:36 Uhr

EU-Parlament will Google-Aufspaltung vorschlagen

EU-Parlament will Google-Aufspaltung vorschlagen
Das EU-Parlament will nach einem Zeitungsbericht die Aufspaltung des mächtigen Internet-Suchmaschinenbetreibers Google vorschlagen.
Samstag, 22.11.2014, 11:32 Uhr

TV-Quoten: "Der Alte" vor Günther Jauch

TV-Quoten: "Der Alte" vor Günther Jauch
"Der Alte" ist unschlagbar. Der ZDF-Krimi-Klassiker stand am Freitagabend am höchsten in der Zuschauergunst.
Samstag, 22.11.2014, 09:46 Uhr

Auna Weimar: Digitalradio im edlen Gewand

Auna Weimar: Digitalradio im edlen Gewand
Das neueste Digitalradio aus dem Hause Auna hört auf den Namen Weimar und soll schon auf den ersten Blick mit seinem ansprechenden Design punkten. Bei den Empfangsquellen gibt sich das Gerät flexibel.
Freitag, 21.11.2014, 19:31 Uhr

Die Woche: Sky-Receiver ohne ARD, Russia Today kommt

Die Woche: Sky-Receiver ohne ARD, Russia Today kommt
Sky-Receiver verloren unter der Woche plötzlich einige ARD-Sender, fanden sie aber wieder. Traditionshersteller Metz musste Insolvenz anmelden und Russia Today gibt's wohl bald im deutschen Fernsehen. Was in dieser Woche wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Verführt und Verlassen
Da Vinci's Demons - Staffel 2
Bruce Willis Collection
Anger Management - Staffel 3
Crossing Lines - Die komplette 2. Staffel
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Interview
Im Gespräch mit Kartellamtspräsident Mundt
Sowohl den Privaten als auch den Öffentlich-Rechtlichen blieb der Start einer Online-Plattform für TV-Inhalte verwährt. Kein Wunder, dass die TV-Branche nicht gut auf Andreas Mundt und sein Team zu sprechen ist. Gegenüber DIGITAL INSIDER erklärt der Präsident des Bundeskartellamts, wie es zu den Entscheidungen kam, was er von ausländischen ...
Hintergrund
Die neuen iMac-Modelle
Mit der Neuauflage des iMacs ist Apple wahrlich wieder ein Glanzstück geglückt, denn kompakter und schöner kann ein Computer kaum ausfallen. Doch wie so oft ist auch hier nicht alles Gold was glänzt.
Persönlich
Fernsehen in Deutschland
Das deutsche Fernsehen hat sich, seitdem in den 40er-Jahren mit der Braunschen Röhre Bilder laufen gelernt haben, rasend schnell entwickelt. Heute wird es von vielen als "das Fenster zur Welt" angesehen und hat somit informations-übertragungs-technisch einen sehr hohen Stellenwert angenommen.
Hintergrund
Alles neu ab 2013: Der neue Rundfunkbeitrag
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. DIGITALFERNSEHEN.de hat mit Vertretern aus der Politik und Gebührenexperten über den 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag gesprochen.
Persönlich
Der Rundfunkbeitrag: Das neue Abgabemodell der Öffentlich-Rechtlichen
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. Doch was ändert sich mit dem 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag am 1. Januar 2013 eigentlich?
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des Auerbach Verlags
E-Mail des Auerbach Verlags an das ZDF: "Das ZDF hat im Zuge der Berichterstattung von DIGITAL FERNSEHEN über den geplanten Kopierschutz DVB-CPCM im öffentlich-rechtlichen Fernsehen eine Stellungnahme verbreitet, in der unsere Zeitschrift bezichtigt wird, "wider besseren Wissens" Falschmeldungen zu verbreiten. Vermutlich gehören auch Sie im Zuge ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des ZDF vom 20.12.2010
ZDF: "In der Ausgabe 1/2011 der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN wird unter dem Schlagwort "Skandal" von einer angeblichen "Aufnahmesperre für ARD und ZDF" geschrieben. Bereits im November haben ARD und ZDF dem Geschäftsführer von Digital Fernsehen, Herrn Stefan Goedecke, in einer ausführlichen Stellungnahme auf seine Fragen zum Thema Kopierschutz ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Großes Erstaunen in der Branche
Die Landesmedienanstalten in Deutschland und zahlreiche Hersteller haben mit Überraschung auf die von DIGITAL FERNSEHEN enthüllten Pläne von ARD und ZDF reagiert, künftig digitale Kopierschutzmaßnahmen für hochauflösenden Ausstrahlungen einzusetzen.
Hintergrund
ARD/ZDF: Technische Daumenschraube DVB-CPCM
Bei dem von ARD und ZDF geplanten Signalschutz DVB-CPCM handelt es sich nicht um eine klassische Verschlüsselung. Das System legt erst nach dem Empfang des uncodiert verbreiteten TV-Signals die technischen Daumenschrauben an. Wir erläutern Ihnen die Hintergründe.
Hintergrund
ARD und ZDF planen Kopierschutz für HD
In der Vergangenheit haben ARD und ZDF keine Gelegenheit ausgelassen, technische Sperren der privaten Konkurrenten als Zumutung für die Verbraucher zu geißeln. Wie DIGITAL FERNSEHEN enthüllt, arbeiten beide Sender aber heimlich selbst an einem System, mit dem digitale Aufzeichnungssperren in deutsche Wohnzimmer Einzug halten.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 12/2014
DIGITAL TESTED 01/2015
HDTV 07/2014
BLU-RAY MAGAZIN 09/2014
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 1/2015
AUDIO TEST 08/2014
HAUS & GARTEN TEST 06/2014
BLU-RAY TEST 01/2013