• Aktuelle Top-Meldung
Donnerstag, 18.12.2014, 11:18 Uhr
Handball-WM im Pay-TV: Sport1+ gibt Gebot ab

Handball-WM im Pay-TV: Sport1+ gibt Gebot ab

Die Handball-WM könnte doch noch ins deutsche Fernsehen kommen. Nachdem die ARD Anfang Dezember aus den Verhandlungen um die Übertragungsrechte ausgestiegen ist, bemüht sich nun Sport1 um die Live-Rechte – allerdings fürs Pay-TV.
  • Aktuelle Meldungen
Donnerstag, 18.12.2014, 09:38 Uhr

MABB kritisiert unfaire Verbreitungsbedingungen für Joiz

MABB kritisiert unfaire Verbreitungsbedingungen für Joiz
Der Jugendsender Joiz hatte in Deutschland von Anfang an mit unfairen Bedingungen zu kämpfen - findet die Medienanstalt Berlin Brandenburg (MABB). Neben der überholten Quotenmessung würden kleinere Sender auch bei der Programmverbreitung benachteiligt.
Donnerstag, 18.12.2014, 08:27 Uhr

ProSiebensat.1 künftig in unterschiedlichen Versionen im Kabel?

ProSiebensat.1 künftig in unterschiedlichen Versionen im Kabel?
Wegweisende Entscheidung für Privatsender. Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig hat am Mittwoch in letzter Instanz entschieden, dass ProSiebenSat.1 auf seinen bundesweit ausgestrahlten TV-Sendern auch regionalisierte Werbung ausstrahlen darf. Die Auswirkungen auf den Werbemarkt sind noch nicht abzuschätzen.
Donnerstag, 18.12.2014, 08:23 Uhr

TNT Film zeigt über 170 Oscar-Filme im Februar

TNT Film zeigt über 170 Oscar-Filme im Februar
Anlässlich der 87. Oscar-Verleihung zeigt der Pay-TV-Sender TNT Film eine fast einmonatige Sonderprogrammierung rund um die goldenen Filmpreise. Zu sehen gibt es neben den großen Klassikern der Filmgeschichte auch Produktionen, die in der jüngsten Zeit mit einem Oscar in Berührung kamen.
Mittwoch, 17.12.2014, 15:57 Uhr

Sat.1 Emotions zeigt neue US-Serie "Forever"

Sat.1 Emotions zeigt neue US-Serie "Forever"
"Who wants to live forever" - Bevor Dr. Henry Morgan sich das fragen konnte, war es bereits geschehen. Mit der brandneuen US-Serie "Forever" räumt Sat.1 Emotions ab Februar dem Thema Unsterblichkeit einen Platz in seinem Programm ein.
Mittwoch, 17.12.2014, 15:30 Uhr

25 Jahre gelbe Unterhaltung: Die Simpsons feiern Geburtstag

25 Jahre gelbe Unterhaltung: Die Simpsons feiern Geburtstag
Bereits seit einem Vierteljahrhundert flimmern die gelben Zeichentrick-Chaoten aus den "Simpsons" nun schon allabendlich über die Bildschirme. Und irgend etwas am rau-schrillen Charme vom Homer, Marge, Bart und Co. scheint die Zuschauer so zu faszinieren, dass an ein Ende der Serie nicht zu denken ist.
Mittwoch, 17.12.2014, 14:50 Uhr

Neue Teleshopping-Sender dürfen starten

Neue Teleshopping-Sender dürfen starten
Die Zahl der Shopping-Sender dürfte sich im deutschen TV bald wieder erhöhen. Denn die Medienwächter haben nun zwei neuen Veranstaltern eine Zulassung erteilt, ihre Programme hierzulande auszustrahlen.
Mittwoch, 17.12.2014, 14:18 Uhr

Rubel-Verfall: Apple stoppt Online-Verkauf in Russland

Rubel-Verfall: Apple stoppt Online-Verkauf in Russland
Nachdem der Rubel sich bereits seit Wochen auf einer rasanten Talfahrt befindet, hat iPhone-Hersteller Apple jetzt die Reißleine gezogen und seinen russischen Online-Store vorübergehend dicht gemacht.
Mittwoch, 17.12.2014, 12:47 Uhr

Niederlande drohen Google Millionenbuße an

Niederlande drohen Google Millionenbuße an
Weil der Suchmaschinen-Riese gegen Datenschutzregelungen verstoßen haben soll, drohen ihm die Niederlande jetzt mit einer Geldbuße in Millionenhöhe. Wie es scheint, verstoßen Googles Regelungen zur Verarbeitung von Nutzerdaten gegen das niederländische Recht.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Lines of Wellington - Sturm über Portugal
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Blutiger Auftrag - Es gibt kein Entkommen
The Purge - Anarchy
The Big Bang Theory - Die komplette 7. Staffel
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Interview
Im Gespräch mit Kartellamtspräsident Mundt
Sowohl den Privaten als auch den Öffentlich-Rechtlichen blieb der Start einer Online-Plattform für TV-Inhalte verwährt. Kein Wunder, dass die TV-Branche nicht gut auf Andreas Mundt und sein Team zu sprechen ist. Gegenüber DIGITAL INSIDER erklärt der Präsident des Bundeskartellamts, wie es zu den Entscheidungen kam, was er von ausländischen ...
Hintergrund
Die neuen iMac-Modelle
Mit der Neuauflage des iMacs ist Apple wahrlich wieder ein Glanzstück geglückt, denn kompakter und schöner kann ein Computer kaum ausfallen. Doch wie so oft ist auch hier nicht alles Gold was glänzt.
Persönlich
Fernsehen in Deutschland
Das deutsche Fernsehen hat sich, seitdem in den 40er-Jahren mit der Braunschen Röhre Bilder laufen gelernt haben, rasend schnell entwickelt. Heute wird es von vielen als "das Fenster zur Welt" angesehen und hat somit informations-übertragungs-technisch einen sehr hohen Stellenwert angenommen.
Hintergrund
Alles neu ab 2013: Der neue Rundfunkbeitrag
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. DIGITALFERNSEHEN.de hat mit Vertretern aus der Politik und Gebührenexperten über den 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag gesprochen.
Persönlich
Der Rundfunkbeitrag: Das neue Abgabemodell der Öffentlich-Rechtlichen
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. Doch was ändert sich mit dem 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag am 1. Januar 2013 eigentlich?
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des Auerbach Verlags
E-Mail des Auerbach Verlags an das ZDF: "Das ZDF hat im Zuge der Berichterstattung von DIGITAL FERNSEHEN über den geplanten Kopierschutz DVB-CPCM im öffentlich-rechtlichen Fernsehen eine Stellungnahme verbreitet, in der unsere Zeitschrift bezichtigt wird, "wider besseren Wissens" Falschmeldungen zu verbreiten. Vermutlich gehören auch Sie im Zuge ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des ZDF vom 20.12.2010
ZDF: "In der Ausgabe 1/2011 der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN wird unter dem Schlagwort "Skandal" von einer angeblichen "Aufnahmesperre für ARD und ZDF" geschrieben. Bereits im November haben ARD und ZDF dem Geschäftsführer von Digital Fernsehen, Herrn Stefan Goedecke, in einer ausführlichen Stellungnahme auf seine Fragen zum Thema Kopierschutz ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Großes Erstaunen in der Branche
Die Landesmedienanstalten in Deutschland und zahlreiche Hersteller haben mit Überraschung auf die von DIGITAL FERNSEHEN enthüllten Pläne von ARD und ZDF reagiert, künftig digitale Kopierschutzmaßnahmen für hochauflösenden Ausstrahlungen einzusetzen.
Hintergrund
ARD/ZDF: Technische Daumenschraube DVB-CPCM
Bei dem von ARD und ZDF geplanten Signalschutz DVB-CPCM handelt es sich nicht um eine klassische Verschlüsselung. Das System legt erst nach dem Empfang des uncodiert verbreiteten TV-Signals die technischen Daumenschrauben an. Wir erläutern Ihnen die Hintergründe.
Hintergrund
ARD und ZDF planen Kopierschutz für HD
In der Vergangenheit haben ARD und ZDF keine Gelegenheit ausgelassen, technische Sperren der privaten Konkurrenten als Zumutung für die Verbraucher zu geißeln. Wie DIGITAL FERNSEHEN enthüllt, arbeiten beide Sender aber heimlich selbst an einem System, mit dem digitale Aufzeichnungssperren in deutsche Wohnzimmer Einzug halten.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 01/2015
DIGITAL TESTED 01/2015
HDTV 07/2014
BLU-RAY MAGAZIN 01/2015
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 1/2015
AUDIO TEST 08/2014
HAUS & GARTEN TEST 06/2014
BLU-RAY TEST 01/2013