• Aktuelle Top-Meldung
Dienstag, 1.09.2015, 13:41 Uhr
Samsung: Auf gemeinsamen Pfaden mit Axel Springer

Samsung: Auf gemeinsamen Pfaden mit Axel Springer

Der Medienkonzern Axel Springer und der Elektronikriese Samsung wollen künftig im Rahmen einer strategischen Partnerschaft bei der Entwicklung digitaler Produkte zusammenzuarbeiten. Ein erstes Ergebnis der Zusammenarbeit gibt es mit Upday auch schon.
  • Aktuelle Meldungen
Mittwoch, 2.09.2015, 12:39 Uhr

Google mit neuem Logo

Google mit neuem Logo
Gerade erst hat Google eine neue Holding gegründet, nun verändert sich der Internetriese auch optisch und präsentiert sich mit einem neuen Logo im frischen Outfit.
Mittwoch, 2.09.2015, 10:19 Uhr

Kabel Deutschland wird endgültig zu Vodafone

Kabel Deutschland wird endgültig zu Vodafone
Wie bereits Anfang August angekündigt, wird die Marke Kabel Deutschland ab dem heutigen Mittwoch endgültig verschwinden. Das zum britischen Telekommunikationsunternehmen Vodafone gehörende Kabelunternehmen wird künftig unter dessen Namen firmieren.
Mittwoch, 2.09.2015, 09:34 Uhr

Nach Quotentief: Neuer Sendeplatz für "Popstars"

Nach Quotentief: Neuer Sendeplatz für "Popstars"
Der Privatsender RTL2 hat nun auf das Quotentief von "Popstars" regiert. Die Castingshow bekommt ab nächster Woche einen neuen Sendeplatz.
Mittwoch, 2.09.2015, 08:28 Uhr

Dritte Staffel "Under the Dome" startet auf ProSieben

Dritte Staffel "Under the Dome" startet auf ProSieben
Die US-Mystery-Serie "Under the Dome" geht auch auf ProSieben in seine dritte Staffel. Ab Mittwoch werden einige Fragen beantwortet, aber auch viele neue Fragen aufgeworfen - ganz im Sinne von Stephen King.
Dienstag, 1.09.2015, 16:47 Uhr

Sky Sport News HD bekommt neuen Chef

Sky Sport News HD bekommt neuen Chef
Der bisherige Leiter der Sportkommunikation von Sky Deutschland, Dirk Grosse, wird zum 15. September Chef des 24-Stunden-Live-Sportnachrichtensenders Sky Sport News HD. Er tritt die Nachfolge vom bisherigen Chef Roman Steuer an, der nun den Gesamtbereich Sport leitet.
Dienstag, 1.09.2015, 15:21 Uhr

IFA: Branchenmesse erwartet wieder Besucherrekord

IFA: Branchenmesse erwartet wieder Besucherrekord
Am Freitag öffnet die IFA 2015 ihre Pforten und lockt mit tausenden Ausstellern und Produktneuvorstellungen. Die Messeveranstalter erwarten wieder einen Besucheransturm und bieten nebenbei ein buntes Rahmenprogramm.
Dienstag, 1.09.2015, 14:41 Uhr

Mobile Geräte steigern Umsätze der Unterhaltungselektronik

Mobile Geräte steigern Umsätze der Unterhaltungselektronik
Laut Einschätzungen der Bitkom werden mobile Geräte, wie Smartphone, Tablet, Fitness-Tracker und Smartwatches, zu den Stars der IFA gehören. Bereits jetzt bescherten sie der Unterhaltungselektronik bessere Umsätze, während die klassischen Unterhaltungsgeräte rückläufig sind.
Dienstag, 1.09.2015, 12:42 Uhr

Hat sich Tele Columbus verkalkuliert?

Hat sich Tele Columbus verkalkuliert?
Es ist gut möglich, dass es bald nur noch zwei große Kabelnetzbetreiber in Deutschland gibt, denn die Konsolidierungen schreiten voran.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Play the Game - Ein Date Doktor für Grandpa
Little Buddha
I Survived A Zombie Holocaust
Ibiza - Chill-Out Paradise
Hidden In The Woods
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Interview
Im Gespräch mit Kartellamtspräsident Mundt
Sowohl den Privaten als auch den Öffentlich-Rechtlichen blieb der Start einer Online-Plattform für TV-Inhalte verwährt. Kein Wunder, dass die TV-Branche nicht gut auf Andreas Mundt und sein Team zu sprechen ist. Gegenüber DIGITAL INSIDER erklärt der Präsident des Bundeskartellamts, wie es zu den Entscheidungen kam, was er von ausländischen ...
Hintergrund
Die neuen iMac-Modelle
Mit der Neuauflage des iMacs ist Apple wahrlich wieder ein Glanzstück geglückt, denn kompakter und schöner kann ein Computer kaum ausfallen. Doch wie so oft ist auch hier nicht alles Gold was glänzt.
Persönlich
Fernsehen in Deutschland
Das deutsche Fernsehen hat sich, seitdem in den 40er-Jahren mit der Braunschen Röhre Bilder laufen gelernt haben, rasend schnell entwickelt. Heute wird es von vielen als "das Fenster zur Welt" angesehen und hat somit informations-übertragungs-technisch einen sehr hohen Stellenwert angenommen.
Hintergrund
Alles neu ab 2013: Der neue Rundfunkbeitrag
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. DIGITALFERNSEHEN.de hat mit Vertretern aus der Politik und Gebührenexperten über den 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag gesprochen.
Persönlich
Der Rundfunkbeitrag: Das neue Abgabemodell der Öffentlich-Rechtlichen
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. Doch was ändert sich mit dem 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag am 1. Januar 2013 eigentlich?
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des Auerbach Verlags
E-Mail des Auerbach Verlags an das ZDF: "Das ZDF hat im Zuge der Berichterstattung von DIGITAL FERNSEHEN über den geplanten Kopierschutz DVB-CPCM im öffentlich-rechtlichen Fernsehen eine Stellungnahme verbreitet, in der unsere Zeitschrift bezichtigt wird, "wider besseren Wissens" Falschmeldungen zu verbreiten. Vermutlich gehören auch Sie im Zuge ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des ZDF vom 20.12.2010
ZDF: "In der Ausgabe 1/2011 der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN wird unter dem Schlagwort "Skandal" von einer angeblichen "Aufnahmesperre für ARD und ZDF" geschrieben. Bereits im November haben ARD und ZDF dem Geschäftsführer von Digital Fernsehen, Herrn Stefan Goedecke, in einer ausführlichen Stellungnahme auf seine Fragen zum Thema Kopierschutz ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Großes Erstaunen in der Branche
Die Landesmedienanstalten in Deutschland und zahlreiche Hersteller haben mit Überraschung auf die von DIGITAL FERNSEHEN enthüllten Pläne von ARD und ZDF reagiert, künftig digitale Kopierschutzmaßnahmen für hochauflösenden Ausstrahlungen einzusetzen.
Hintergrund
ARD/ZDF: Technische Daumenschraube DVB-CPCM
Bei dem von ARD und ZDF geplanten Signalschutz DVB-CPCM handelt es sich nicht um eine klassische Verschlüsselung. Das System legt erst nach dem Empfang des uncodiert verbreiteten TV-Signals die technischen Daumenschrauben an. Wir erläutern Ihnen die Hintergründe.
Hintergrund
ARD und ZDF planen Kopierschutz für HD
In der Vergangenheit haben ARD und ZDF keine Gelegenheit ausgelassen, technische Sperren der privaten Konkurrenten als Zumutung für die Verbraucher zu geißeln. Wie DIGITAL FERNSEHEN enthüllt, arbeiten beide Sender aber heimlich selbst an einem System, mit dem digitale Aufzeichnungssperren in deutsche Wohnzimmer Einzug halten.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 09/2015
DIGITAL TESTED 02/2015
HDTV 04/2015
BLU-RAY MAGAZIN 07/2015
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 4/2015
AUDIO TEST 06/2015
HAUS & GARTEN TEST 05/2015
Auszeit 03/2015