• Aktuelle Top-Meldung
Freitag, 28.11.2014, 12:22 Uhr
3sat: Pionier des Satellitenfernsehens feiert 30. Geburtstag

3sat: Pionier des Satellitenfernsehens feiert 30. Geburtstag

Der Sender 3sat feiert sein 30-jähriges Jubiläum. Am 1. Dezember 1984 als erster öffentlich-rechtlicher Kanal über Satellit gestartet, war 3sat in mehrerlei Hinsicht ein Pionier unter den deutschen TV-Sendern. Heute kann 3sat als länderübergreifendes Erfolgsprojekt gelten.
  • Aktuelle Meldungen
Freitag, 28.11.2014, 14:22 Uhr

Kim Dotcom: Vorerst kein Gefängnis

Kim Dotcom: Vorerst kein Gefängnis
Gnadenfrist für Kim Dotcom: Der Megaupload-Gründer muss zumindest vorerst nicht wieder ins Gefängnis. Der zuständige Richter hat die Entscheidung vertagt. Doch Haft droht Dotcom weiterhin, erst recht, da seine Anwälte gekündigt haben.
Freitag, 28.11.2014, 11:22 Uhr

Neue Personalchefin bei Sky

Neue Personalchefin bei Sky
Gitta Blatt wird neue Personalchefin bei Sky und folgt damit auf Norbert Kireth, der das Unternehmen im September verlassen hat. Blatt ist im Unternehmen dabei keine Unbekannte.
Freitag, 28.11.2014, 10:42 Uhr

Zahl der bundesweiten Privatsender binnen 10 Jahren verdreifacht

Zahl der bundesweiten Privatsender binnen 10 Jahren verdreifacht
Die Digitalisierung des Fernsehens trägt Früchte. So hat sich die Zahl der bundesweit ausgestrahlten TV-Sender binnen zehn Jahren in etwa verdreifacht. Beim Umsatz gewinnen vor allem Pay-TV und Teleshopping.
Freitag, 28.11.2014, 09:46 Uhr

"Hamburg Journal" bald ohne Alexander Bommes

"Hamburg Journal" bald ohne Alexander Bommes
Treue Zuschauer des "Hamburg Journal" müssen sich schon bald von einem bekannten Gesicht verabschieden. Denn Moderator Alexander Bommes verlässt nach sieben Jahren die Sendung.
Donnerstag, 27.11.2014, 17:49 Uhr

Neue Regeln für Internetgiganten?

Neue Regeln für Internetgiganten?
Die Marktmacht großer US-Firmen sollte nach Meinung der Bundesregierung beschnitten werden. Zusammen mit Frankreich will Deutschland eine Reform des europäischen Wettbewerbsrechts anstreben.
Donnerstag, 27.11.2014, 16:43 Uhr

Neuer Ausschussvorsitzender im Wirtschaftsbeirat München

Neuer Ausschussvorsitzender im Wirtschaftsbeirat München
Der Wirtschaftsbeirat Bayern hat seit Anfang November einen neuen Vorsitzenden des Ausschusses für Medienpolitik.
Donnerstag, 27.11.2014, 16:10 Uhr

DFL: TV-Einnahmen durch Bundesligarechte sollen stark ansteigen

DFL: TV-Einnahmen durch Bundesligarechte sollen stark ansteigen
Die TV-Einnahmen, die mit Bundesligarechten erzielt werden, werden in den kommenden Jahren noch einmal deutlich ansteigen. Mehr und mehr Geld spielt die DFL mit der Vermarktung der Auslandsrechte ein.
Donnerstag, 27.11.2014, 14:55 Uhr

Eurosport: Discovery-Chefin Aigner-Drews übernimmt Leitung

Eurosport: Discovery-Chefin Aigner-Drews übernimmt Leitung
Bei Eurosport steht ein Wechsel an der Spitze an. So wird der langjährige Geschäftsführer Bernd Daubenmerkl den Sender im kommenden Frühjahr verlassen. Nachfolgerin wird Discovery-Chefin Susanne Aigner-Drews.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Out Of Rosenheim
R.E.D. - Älter. Härter. Besser/R.E.D. 2
Schiffsmeldungen
Schneewittchen und die sieben Zwerge (Diamond Edition)
Thunderbirds Are Go/Thunderbird 6
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Interview
Im Gespräch mit Kartellamtspräsident Mundt
Sowohl den Privaten als auch den Öffentlich-Rechtlichen blieb der Start einer Online-Plattform für TV-Inhalte verwährt. Kein Wunder, dass die TV-Branche nicht gut auf Andreas Mundt und sein Team zu sprechen ist. Gegenüber DIGITAL INSIDER erklärt der Präsident des Bundeskartellamts, wie es zu den Entscheidungen kam, was er von ausländischen ...
Hintergrund
Die neuen iMac-Modelle
Mit der Neuauflage des iMacs ist Apple wahrlich wieder ein Glanzstück geglückt, denn kompakter und schöner kann ein Computer kaum ausfallen. Doch wie so oft ist auch hier nicht alles Gold was glänzt.
Persönlich
Fernsehen in Deutschland
Das deutsche Fernsehen hat sich, seitdem in den 40er-Jahren mit der Braunschen Röhre Bilder laufen gelernt haben, rasend schnell entwickelt. Heute wird es von vielen als "das Fenster zur Welt" angesehen und hat somit informations-übertragungs-technisch einen sehr hohen Stellenwert angenommen.
Hintergrund
Alles neu ab 2013: Der neue Rundfunkbeitrag
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. DIGITALFERNSEHEN.de hat mit Vertretern aus der Politik und Gebührenexperten über den 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag gesprochen.
Persönlich
Der Rundfunkbeitrag: Das neue Abgabemodell der Öffentlich-Rechtlichen
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. Doch was ändert sich mit dem 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag am 1. Januar 2013 eigentlich?
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des Auerbach Verlags
E-Mail des Auerbach Verlags an das ZDF: "Das ZDF hat im Zuge der Berichterstattung von DIGITAL FERNSEHEN über den geplanten Kopierschutz DVB-CPCM im öffentlich-rechtlichen Fernsehen eine Stellungnahme verbreitet, in der unsere Zeitschrift bezichtigt wird, "wider besseren Wissens" Falschmeldungen zu verbreiten. Vermutlich gehören auch Sie im Zuge ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des ZDF vom 20.12.2010
ZDF: "In der Ausgabe 1/2011 der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN wird unter dem Schlagwort "Skandal" von einer angeblichen "Aufnahmesperre für ARD und ZDF" geschrieben. Bereits im November haben ARD und ZDF dem Geschäftsführer von Digital Fernsehen, Herrn Stefan Goedecke, in einer ausführlichen Stellungnahme auf seine Fragen zum Thema Kopierschutz ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Großes Erstaunen in der Branche
Die Landesmedienanstalten in Deutschland und zahlreiche Hersteller haben mit Überraschung auf die von DIGITAL FERNSEHEN enthüllten Pläne von ARD und ZDF reagiert, künftig digitale Kopierschutzmaßnahmen für hochauflösenden Ausstrahlungen einzusetzen.
Hintergrund
ARD/ZDF: Technische Daumenschraube DVB-CPCM
Bei dem von ARD und ZDF geplanten Signalschutz DVB-CPCM handelt es sich nicht um eine klassische Verschlüsselung. Das System legt erst nach dem Empfang des uncodiert verbreiteten TV-Signals die technischen Daumenschrauben an. Wir erläutern Ihnen die Hintergründe.
Hintergrund
ARD und ZDF planen Kopierschutz für HD
In der Vergangenheit haben ARD und ZDF keine Gelegenheit ausgelassen, technische Sperren der privaten Konkurrenten als Zumutung für die Verbraucher zu geißeln. Wie DIGITAL FERNSEHEN enthüllt, arbeiten beide Sender aber heimlich selbst an einem System, mit dem digitale Aufzeichnungssperren in deutsche Wohnzimmer Einzug halten.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 12/2014
DIGITAL TESTED 01/2015
HDTV 07/2014
BLU-RAY MAGAZIN 01/2015
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 1/2015
AUDIO TEST 08/2014
HAUS & GARTEN TEST 06/2014
BLU-RAY TEST 01/2013