• Aktuelle Top-Meldung
Dienstag, 3.03.2015, 16:28 Uhr
"Game of Thrones": Sky startet Talk-Format

"Game of Thrones": Sky startet Talk-Format

Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky will den Start der fünften Staffel "Game of Thrones" zu einem echten Spektakel machen und plant neben einem eigenen Sender auch mehrere eigenproduzierten Shows zur Serie. Mit dabei: ein "Game of Thrones"-Talk mit Jan Köppen.
  • Aktuelle Meldungen
Mittwoch, 4.03.2015, 06:41 Uhr

"Der Kriminalist" ermittelt ab Freitag wieder

"Der Kriminalist" ermittelt ab Freitag wieder
Seit Dezember 2006 ist Christian Berkel alias Hauptkommissar Bruno Schumann in "Der Kriminalist" für das ZDF auf Verbrecherjagd. Ab Freitag ist er ab 20:15 Uhr in vier neuen Folgen zu sehen.
Dienstag, 3.03.2015, 19:33 Uhr

"Musikantenstadl" zwischen Jugendwahn und Tradition

"Musikantenstadl" zwischen Jugendwahn und Tradition
Beim "Musikantenstadl" soll ab Herbst einiges anders werden: Das Format soll jünger werden, Moderator Andy Borg muss seinen Posten räumen. Doch im Kampf um jugendliche Frische droht das "Stadl" mit den Tradition zu brechen. Ob ein Spagat gelingt?
Dienstag, 3.03.2015, 15:35 Uhr

Vor der Wahl des FIFA-Präsidenten: Sender regen TV-Duell an

Vor der Wahl des FIFA-Präsidenten: Sender regen TV-Duell an
Kein sportliches Duell, sondern ein verbales. So planen es zumindest Sky und die BBC im Rahmen der FIFA-Präsidentenwahl: Ein TV-Duell zwischen Blatter und seinen Rivalen.
Dienstag, 3.03.2015, 12:14 Uhr

Vodafone-Chef fordert höhere Preise im Mobilfunk

Vodafone-Chef fordert höhere Preise im Mobilfunk
Die Datennetze von Mobilfunk-Anbietern werden immer schneller, doch das kostet viel Geld. Um den Ausbau zu finanzieren, sollten die Preise im Mobilfunk steigen, forderte nun Vodafone-Chef Vittorio Colao.
Dienstag, 3.03.2015, 10:30 Uhr

Fast eine Milliarde Pay-TV-Abonnenten weltweit

Fast eine Milliarde Pay-TV-Abonnenten weltweit
Bezahlfernsehen ist nicht nur in Deutschland ein wachsendes Geschäft. Weltweit schauen laut einer aktuellen Erhebung immer mehr Zuschauer Pay-TV. Die Abos nähern sich nun sogar der Milliardengrenze.
Dienstag, 3.03.2015, 09:28 Uhr

Formel 1: RTL kürzt Übertragungen

Formel 1: RTL kürzt Übertragungen
Die Formel 1 galt für RTL über viele Jahre als sichere Bank, nun bereitet sie dem Sender ordentlich Sorgen. Denn immer weniger Zuschauer schalten ein. Um den Trend zu stoppen setzt RTL bei den Sendungen nun die Schere an.
Dienstag, 3.03.2015, 09:02 Uhr

Turner: "Wollen etwas bieten, was niemand sonst hat"

Turner: "Wollen etwas bieten, was niemand sonst hat"
Vor allem im Bereich Pay-TV gehört Turner Broadcasting System zu den festen Größen in Deutschland. Für Geschäftsführer Hannes Heyelmann geht es dabei längst nicht mehr nur um das Importieren erfolgreicher US-Formate, sondern auch um den Aufbau eigener Senderidentitäten. Mit DIGITAL FERNSEHEN sprach er unter anderem über die Pläne, die eigenen Senderprofile zu schärfen.
Dienstag, 3.03.2015, 08:35 Uhr

Pure Pop Maxi: Digitalradio in ungewöhnlichem Design

Pure Pop Maxi: Digitalradio in ungewöhnlichem Design
Mit dem Pop Maxi stellt Pure sein neuestes Digitalradio vor. Dank eines unempfindlichen Gehäuses eignet sich das Radio als vielseitiger Begleiter.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Sin City (Special Edition)
Ripper Street - Staffel 2
Red Machine - Hunt or be hunted
Rampage (Double Feature)
Pride
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Interview
Im Gespräch mit Kartellamtspräsident Mundt
Sowohl den Privaten als auch den Öffentlich-Rechtlichen blieb der Start einer Online-Plattform für TV-Inhalte verwährt. Kein Wunder, dass die TV-Branche nicht gut auf Andreas Mundt und sein Team zu sprechen ist. Gegenüber DIGITAL INSIDER erklärt der Präsident des Bundeskartellamts, wie es zu den Entscheidungen kam, was er von ausländischen ...
Hintergrund
Die neuen iMac-Modelle
Mit der Neuauflage des iMacs ist Apple wahrlich wieder ein Glanzstück geglückt, denn kompakter und schöner kann ein Computer kaum ausfallen. Doch wie so oft ist auch hier nicht alles Gold was glänzt.
Persönlich
Fernsehen in Deutschland
Das deutsche Fernsehen hat sich, seitdem in den 40er-Jahren mit der Braunschen Röhre Bilder laufen gelernt haben, rasend schnell entwickelt. Heute wird es von vielen als "das Fenster zur Welt" angesehen und hat somit informations-übertragungs-technisch einen sehr hohen Stellenwert angenommen.
Hintergrund
Alles neu ab 2013: Der neue Rundfunkbeitrag
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. DIGITALFERNSEHEN.de hat mit Vertretern aus der Politik und Gebührenexperten über den 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag gesprochen.
Persönlich
Der Rundfunkbeitrag: Das neue Abgabemodell der Öffentlich-Rechtlichen
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. Doch was ändert sich mit dem 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag am 1. Januar 2013 eigentlich?
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des Auerbach Verlags
E-Mail des Auerbach Verlags an das ZDF: "Das ZDF hat im Zuge der Berichterstattung von DIGITAL FERNSEHEN über den geplanten Kopierschutz DVB-CPCM im öffentlich-rechtlichen Fernsehen eine Stellungnahme verbreitet, in der unsere Zeitschrift bezichtigt wird, "wider besseren Wissens" Falschmeldungen zu verbreiten. Vermutlich gehören auch Sie im Zuge ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des ZDF vom 20.12.2010
ZDF: "In der Ausgabe 1/2011 der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN wird unter dem Schlagwort "Skandal" von einer angeblichen "Aufnahmesperre für ARD und ZDF" geschrieben. Bereits im November haben ARD und ZDF dem Geschäftsführer von Digital Fernsehen, Herrn Stefan Goedecke, in einer ausführlichen Stellungnahme auf seine Fragen zum Thema Kopierschutz ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Großes Erstaunen in der Branche
Die Landesmedienanstalten in Deutschland und zahlreiche Hersteller haben mit Überraschung auf die von DIGITAL FERNSEHEN enthüllten Pläne von ARD und ZDF reagiert, künftig digitale Kopierschutzmaßnahmen für hochauflösenden Ausstrahlungen einzusetzen.
Hintergrund
ARD/ZDF: Technische Daumenschraube DVB-CPCM
Bei dem von ARD und ZDF geplanten Signalschutz DVB-CPCM handelt es sich nicht um eine klassische Verschlüsselung. Das System legt erst nach dem Empfang des uncodiert verbreiteten TV-Signals die technischen Daumenschrauben an. Wir erläutern Ihnen die Hintergründe.
Hintergrund
ARD und ZDF planen Kopierschutz für HD
In der Vergangenheit haben ARD und ZDF keine Gelegenheit ausgelassen, technische Sperren der privaten Konkurrenten als Zumutung für die Verbraucher zu geißeln. Wie DIGITAL FERNSEHEN enthüllt, arbeiten beide Sender aber heimlich selbst an einem System, mit dem digitale Aufzeichnungssperren in deutsche Wohnzimmer Einzug halten.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 03/2015
DIGITAL TESTED 01/2015
HDTV 02/2015
BLU-RAY MAGAZIN 02/2015
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 2/2015
AUDIO TEST 02/2015
HAUS & GARTEN TEST 01/2015
BLU-RAY TEST 01/2013