• Alle Meldungen zum Durchblättern

Dienstag, 08.06.2004, 15:33 Uhr
ARD: DVB-T macht Antennenfernsehen zukunftsfähig
Hamburg - Die schrittweise Einführung von DVB-T sichert nach Einschätzung des ARD-Vorsitzenden und NDR Intendanten Prof. Jobst Plog die Zukunft des terrestrischen Fernsehens in Deutschland.

Dienstag, 08.06.2004, 15:31 Uhr
Die ARD prüft den Umfang ihrer Beteiligung an der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2005 in Berlin.

Dienstag, 08.06.2004, 13:48 Uhr
Seoul - Samsung Electronics will noch in diesem Jahr einen 80-Zoll Plasma-Fernseher in die Läden bringen.

Dienstag, 08.06.2004, 12:36 Uhr
Selbst die Lebensmittelketten Aldi und Plus bieten inzwischen LCD Fernseher zu vermeintlichen Schnäppchenpreisen an. Was taugen die Flachmänner und was muss man beim Kauf beachten?

Dienstag, 08.06.2004, 12:27 Uhr
Seoul - Dem Börsengang von LG Philips LCD des weltweit zweitgrößten Herstellers von LCD-Panels, steht nichts mehr im Wege.

Dienstag, 08.06.2004, 12:11 Uhr
Die Robert Bosch GmbH will sich möglicherweise von ihrer TV-Kabeltochter Breitbandnetz GmbH trennen.

Dienstag, 08.06.2004, 11:44 Uhr
Oberursel/Taunus - Mit Beginn der Digitalisierung des Fernsehens in NRW und Norddeutschland bleiben viele TV Geräte schwarz, da die Fernsehzuschauer für den Anschluss an die digitale Zukunft einen zusätzlichen Digitalreceiver benötigen

Dienstag, 08.06.2004, 11:20 Uhr
Kabel BW: Studenten surfen günstiger
Heidelberg - Kabel BW macht für Studenten das High Speed Internet billiger.

Dienstag, 08.06.2004, 10:58 Uhr
Panasonic baut die weltgrößte Plasma-Fabrik in Japan zur Steigerung der Gesamtkapazität.

Montag, 07.06.2004, 18:15 Uhr
Technisat und Technotrend entwickeln MHP-Box
Der Receiverhersteller Technisat und das Entwicklungsunternehmen Technotrend wollen gemeinsam digitale MHP-fähige Receiver entwickeln.

Montag, 07.06.2004, 18:14 Uhr
ARD und ZDF bei Information führend
Mainz - Das Erste und das ZDF waren im vergangenen Jahr die führenden Informationsanbieter im deutschen Fernsehen.

Montag, 07.06.2004, 15:12 Uhr
Ein Projektor allein reicht noch nicht fürs Heimkino – eine Leinwand ist für die Bildqualität fast genauso wichtig.

Montag, 07.06.2004, 12:30 Uhr
Blackstone übernimmt Satellitenbetreiber
Den Haag/New York - Die US-amerikanische Investorengruppe Blackstone Group wird den niederländischen Satellitenbetreiber New Skies Satellites für 956 Mio. Dollar übernehmen.

Montag, 07.06.2004, 12:00 Uhr
Kabel Deutschland will in Digitalisierung investieren
Kabel Deutschland (KDG) rechnet offenbar fest mit einer Zustimmung des Bundeskartellamtes für den Kauf von Ish, Iesy und Kabel Baden-Württemberg.

Sonntag, 06.06.2004, 21:20 Uhr
München - Die Ministerpräsidenten der Länder wollen die Einnahmen der Landesmedienanstalten aus dem Gebührentopf auf dem Stand des Jahres 2001 einfrieren.

Sonntag, 06.06.2004, 21:20 Uhr
Premiere will Partnersender Planet kündigen
München - Der Pay-TV-Anbieter Premiere hat dem Dokumentationssender Planet zum 30. Juni 2004 vorzeitig gekündigt.

Freitag, 04.06.2004, 16:45 Uhr
Sat-Recht: So wird die Schüssel erlaubt
Der Bundesgerichtshof hat in seinem Beschluss vom 22. Januar 2004 (v ZB 51/03) einem ausländischen Wohnungseigentümer das Recht eingeräumt eine Parabolantenne auf dem Balkon aufzustellen.

Freitag, 04.06.2004, 14:55 Uhr
Wien - Gleichzeitig mit dem Programmstart am 21. Juni, wird das erste Wiener Ballungsraumfernsehen Puls TV auch im analogen TV-Angebot der 500.000 Wiener Telekabel TV-Kunden zu sehen sein.

Freitag, 04.06.2004, 13:23 Uhr
Nach der Einführung von www.Programmbeschwerde.de Ende April dieses Jahres ist der Direktor der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) und Initiator des Internetportals, Dr. Gerd Bauer, zufrieden.

Freitag, 04.06.2004, 12:22 Uhr
Primacom: Apollo fordert Zustimmung
Die US-Beteiligungsgesellschaft Apollo Management L.P. gab bekannt, dass sie die Aktionäre der Primacom AG auffordert, der finanziellen Restrukturierung des Kabelnetzbetreibers zuzustimmen.

Donnerstag, 03.06.2004, 15:17 Uhr
TV-Kabel: Es kann nur einen geben...
Kabel-TV ist zwangsläufig ein Monopolgeschäft. Zumindest was die Strippen selbst angeht.

Donnerstag, 03.06.2004, 14:26 Uhr
Vor einem halben Jahr ging der NRW-Kabelbetreiber mit "Ish Plus TV" und einem Low-Cost-Receiver auf Mietbasis an den Start. Nun erhalten die Kunden ein Premiere-taugliches Humax-Gerät für einmalig 19,95 Euro

Donnerstag, 03.06.2004, 12:46 Uhr
9Live startet 1. Live-Doku-Soap mit Moderatoren
"9Live Zuhause" zeigt rund um die Uhr den Alltag von TV-Stars live im Fernsehen.

Mittwoch, 02.06.2004, 19:46 Uhr
ZDF schickt "Wickie" wieder ins Rennen
Mainz - 30 Jahre ist es her, dass der pfiffige Wikingerjunge "Wickie" über den Bildschirm tobte und Fans bei Groß und Klein gewann.

Mittwoch, 02.06.2004, 19:44 Uhr
Los Angeles - Der US-Medienkonzern Walt Disney will noch innerhalb der nächsten zwölf Monate drei Fernsehkanäle in Indien starten, die sich jeweils zur Hälfte aus Kabelgebühren und aus Werbung finanzieren sollen.

Mittwoch, 02.06.2004, 15:24 Uhr
Humax erweitert seine Produktpalette um eine preisgünstige, für Einsteiger geeignete, Set-Top-Box.

Mittwoch, 02.06.2004, 13:43 Uhr
München - Nach den Berlinern und Kölnern sind nun auch bald die Bayern dran: Am 31. Mai 2005 startet in München und Nürnberg das digitale Antennen-TV DVB-T.

Mittwoch, 02.06.2004, 12:20 Uhr
Düsseldorf - Mit Wirkung zum 1. August 2004 ist Dr. Ulrich Flatten zum CEO des deutschen Teleshopping Marktführers QVC ernannt worden.

Mittwoch, 02.06.2004, 12:13 Uhr
Berlin – Der norwegische Verschlüsselungsspezialist Conax konnte während der Anga Cable zwei Kooperationsverträge abschließen.

Mittwoch, 02.06.2004, 11:38 Uhr
COM-TV Music Festival startet zwei Wochen später
Die Ausstrahlung des COM-TV Music Festival Programms wird erst am 14. Juni 2004 beginnen.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 6/2018
DIGITAL TESTED 02/2018
HDTV 03/2018
BLU-RAY MAGAZIN 05/2018
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 3/2018
AUDIO TEST 04/2018
HAUS & GARTEN TEST 03/2018
Auszeit 02/2018