• Alle Meldungen zum Durchblättern

Mittwoch, 12.01.2005, 16:23 Uhr
Mit Bescheid vom 27.02.2004 hat die Bayerische Landeszentrale für neuen Medien (BLM) die bis zum 29.02.2004 befristete Zulassung für das Programm Kabel 1 um weitere acht Jahre verlängert, ohne zuvor der KEK den Antrag zur medienkonzentrationsrechtlichen Prüfung vorzulegen.

Mittwoch, 12.01.2005, 15:44 Uhr
Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat dem Sender NBC Europe die Zulassung erteilt und Beteiligungsveränderungen innerhalb des Konzerns genehmigt.

Mittwoch, 12.01.2005, 14:44 Uhr
Kabel BW schließt Tübingen an Multimedia-Kabel an
Heidelberg - Breitbandiges Internet, kostenloses Telefonieren und über 200 digitale Radio- und Fernsehprogramme, das Kabelnetz in Tübingen wird ab Mitte Januar fit für die digitale Zukunft gemacht.

Mittwoch, 12.01.2005, 13:32 Uhr
Amsterdam - Zone Vision Enterprises hat mit Jupiter Programming Co. Ltd. eine Joint Venture Vereinbarung unterzeichnet mit dem Ziel einen 24 Stunden Reality TV Kanal in Japan zu starten.

Mittwoch, 12.01.2005, 12:45 Uhr
Neuer Sirius-Satellit in Auftrag gegeben
Nordic Satellite AB (NSAB) hat bei Lockheed Martin den Satelliten Sirius 4 in Auftrag gegeben.

Mittwoch, 12.01.2005, 12:41 Uhr
More TV startet interaktiven Dienst für PVR-Systeme
Hamburg - Die More TV Broadcasting startet ab 11. Januar ein TiVo-ähnliches Dienstekonzept für Personal-Videorecorder-Systeme. Erster Partner ist Medion, der entsprechende Set-Top-Boxen über den Media Markt vertreibt.

Mittwoch, 12.01.2005, 12:20 Uhr
Düsseldorf - Genau 650 Tage nach der offiziellen Inbetriebnahme hat am Dienstag das 20 Mio. Paket das QVC Distributionszentrum in Hückelhoven verlassen.

Mittwoch, 12.01.2005, 10:52 Uhr
Premiere ist in Sachen Neuheiten immer an vorderster Stelle dabei. Egal ob Video-on-Demand via DSL oder Festplatten-Recorder: Kaum zeichnet sich die Marktreife neuer Produkte ab, kündigt Georg Kofler an, die Option werde geprüft. So auch in punkto HDTV.

Mittwoch, 12.01.2005, 08:58 Uhr
Primacom wehrt sich gegen einstweilige Verfügung
Mainz - Die Primacom AG will Rechtsmittel gegen die einstweilige Verfügung des Investors Apollo Management einlegen.

Mittwoch, 12.01.2005, 08:47 Uhr
Hamburg - Den öffentlich-rechtlichen Anstalten ARD und ZDF drohen durch die Hartz-IV-Reform Gebührenausfälle in Milliardenhöhe.

Dienstag, 11.01.2005, 14:10 Uhr
Die Zeiten einfacher Flimmerkisten sind längst vorbei. Ein Beispiel hierfür ist der Bristol 72 von Metz. Der Fernseher kann dank erweiterbarer Empfangsmodule und ausgreiftem EPG weit mehr.

Dienstag, 11.01.2005, 10:53 Uhr
Einstweilige Verfügung gegen Primacom erwirkt
Frankfurt - Die Kreditgeber der Primacom AG konnten eine einstweilige Verfügung gegen das Unternehmen in London erwirken, um den Verkauf von Primacoms Tochtergesellschaft Mulitkabel ohne ihre Genehmigung zu verhindern.

Montag, 10.01.2005, 21:03 Uhr
Premiere startet Bonusprogramm für Kunden
München - Der Abosender Premiere startet ab 17. Januar ein Kundenbindungsprogramm für seine Abonnenten.

Montag, 10.01.2005, 21:01 Uhr
Beate Uhse TV strickt Programm um
Ab 1. Februar präsentiert sich Beate Uhse TV auf Premiere mit abwechslungsreicheren Programmformaten in einem neuen und klar strukturierten Sendeschema.

Montag, 10.01.2005, 10:56 Uhr
Beim Nürnberger Unternehmen Grundig Intermedia geht es wieder aufwärts. Nach Insolvenz, Verkauf und Personalabbau will man an der Spitze des deutschen Unterhaltungselektronik mitmischen.

Montag, 10.01.2005, 10:41 Uhr
Trier - Digitalreceiver sind schnell gekauft, doch spätestens beim Auspacken treten die ersten Fragen bei den Konsumenten auf.

Sonntag, 09.01.2005, 21:32 Uhr
Wer keine Satellitenschüssel am Haus installieren darf, weil "Eingriffe in die Gebäudesubstanz" verboten sind, kann die Antenne mit dem Easy- Mount-Befestigungssystem problemlos installieren.

Sonntag, 09.01.2005, 16:02 Uhr
Viele Zuschauer möchten trotz des neuen DVB-T-Standards und der hier ausgestrahlten Regionalprogramme nicht auf die Vielfalt des Sat-Empfangs verzichten. Hier hilft der neue Receiver von X-Winds aus, den DIGITAL FERNSEHEN im Testlabor genauer unter die Lupe nahm.

Samstag, 08.01.2005, 12:28 Uhr
Immer noch gibt es eine treue Gemeinde von Zuhörern, die auch im Zeitalter der Satellitenreceiver lieber Radio hören als fernsehen. Set-Top-Boxen mit alphanumerischen Display erlauben es, das TV-Gerät beim Radiogenuss ausgeschaltet zu lassen.

Freitag, 07.01.2005, 14:45 Uhr
Der Fortec Lifetime Ultra FTA-Receiver spürt in Sekundenschnelle die neusten Kanäle auf und ist damit etwas für echte Sat-DXer.

Freitag, 07.01.2005, 13:19 Uhr
Vodafone will seinen UMTS-Kunden den Fernsehfilm "Was Sie schon immer über Singles wissen wollten" vorab auf deren Handy zeigen.

Freitag, 07.01.2005, 13:14 Uhr
St. Georgen - Smart präsentiert mit der Titanium Line ab sofort die neue LNB-Serie, die in den Ausführungen Single, Twin, Quad und Quattro erhältlich sein wird.

Freitag, 07.01.2005, 09:50 Uhr
Die Highlights von ZDFvision
DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Donnerstag, 06.01.2005, 15:00 Uhr
Hit24 mit Quotenrekord
Ismaning - Der über Premiere empfangbare Musiksender Hit24 hat im Dezember die höchsten Tagesmarktanteile seit seinem Bestehen erzielt.

Donnerstag, 06.01.2005, 14:55 Uhr
Der BenQ PB6110 sieht mit seiner dunkelblauen Farbe und den geschwungenen Formen in jeder Umgebung gut aus.

Donnerstag, 06.01.2005, 14:31 Uhr
Nicht jeder kann eine Leidenschaft zum Computer aufbauen und bleibt lieber beim TV-Gerät. Trotzdem lässt sich der Fortschritt nicht aufhalten und E-Mails und das Surfen im Internet sind zum täglichen Bestandteil des Lebens geworden.

Donnerstag, 06.01.2005, 11:56 Uhr
Jede Woche 30 neue Spielfilme will Premiere ab Ostern im neuen Dienst "Premiere Direkt plus" anbieten und startet dazu eine völlig neue Generation von Festplattenreceivern.

Donnerstag, 06.01.2005, 11:50 Uhr
Tele 5 vergrößert Reichweite im TV-Kabel
Grünwald - Durch die Entscheidung der Bremischen Landesmedienanstalt vom Dezember 2004 ist Tele 5 seit Montag in rund 250.000 zusätzlichen Haushalten empfangbar.

Mittwoch, 05.01.2005, 14:28 Uhr
Hamburg - Der deutsche Internet- und Telefondienstleister Freenet will im Laufe des Jahres 2005 in das Geschäft mit Video on Demand einsteigen.

Mittwoch, 05.01.2005, 13:59 Uhr
Nürnberg - Die Grundig Intermedia bringt drei neue TV-DVD-Kombigeräte auf den Markt.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 9/2018
DIGITAL TESTED 03/2018
HDTV 04/2018
BLU-RAY MAGAZIN 06/2018
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 3/2018
AUDIO TEST 05/2018
HAUS & GARTEN TEST 04/2018
Auszeit 04/2018