• Aktuelle Top-Meldung
Samstag, 20.12.2014, 09:22 Uhr
Astra: "Entwicklung von Ultra HD ist sehr beeindruckend"

Astra: "Entwicklung von Ultra HD ist sehr beeindruckend"

Ds Fernsehen beschritt 2014 mit riesen Schritten neue Wege. Einer dieser Wege ist Ultra HD. Wir sprachen mit Astra-Deutschland-Geschäftsführer Wolfgang Elsäßer über die Trends des Jahres und die Fortschritte mit dem neuen Auflösungsstandard.
  • Aktuelle Meldungen
Montag, 15.12.2014, 15:13 Uhr

Erste Ultra-HD-Tests in Tschechien und der Slowakei

Erste Ultra-HD-Tests in Tschechien und der Slowakei
Nicht nur hierzulande probieren TV-Sender bereits die Möglichkeiten von Ultra HD aus, auch in der Tschechischen Republik und der Slowakei soll nun über Astra 3B eine erste Test-Ausstrahlung erfolgen.
Freitag, 12.12.2014, 11:33 Uhr

Abschaltung nach einer Woche: GeniusPlus verlässt Astra

Abschaltung nach einer Woche: GeniusPlus verlässt Astra
Ein sprichwörtlich kurzes Gastspiel gab der Sender GeniusPlus/Spontv auf der Astra Satellitenposition 19,2 Grad Ost. Schon eine Woche nach dem Start ist bis auf eine Testkarte nichts mehr zu sehen.
Donnerstag, 11.12.2014, 15:57 Uhr

SRF Info ab März 2015 in HD

SRF Info ab März 2015 in HD
Einhergehend mit der geplanten Abschaltung der SRG-Programme im Standard-Modus via Satellit wird auch der Schweizer Informationskanal SRF Info zukünftig hochauflösend empfangbar sein.
Donnerstag, 11.12.2014, 15:32 Uhr

SD-Abschaltung: Schweizer Fernsehen ab 2016 nur noch in HDTV

SD-Abschaltung: Schweizer Fernsehen ab 2016 nur noch in HDTV
Nachdem das Schweizer Fernsehen seine Programme seit 2012 parallel HD- und SD-Qualität verbreitet hat, zieht der Veranstalter nun bei SD den Stecker. Ab Ende Februar 2016 will die SRG ihre Programme via Satellit nur noch in HDTV verbreiten.
Mittwoch, 10.12.2014, 12:33 Uhr

Neue afrikanische Programme uncodiert empfangbar

Neue afrikanische Programme uncodiert empfangbar
Gleich sieben uncodiert ausgestrahlte Programme aus Afrika wurden auf dem Eutelsat 5WA-Satelliten für in Europa lebende Afrikaner aufgeschaltet.
Mittwoch, 10.12.2014, 09:11 Uhr

Alice TV zurück auf Astra

Alice TV zurück auf Astra
Nach einer halbtägigen Unterbrechung hat der Spartensender Alice TV seinen Sendebetrieb auf Astra 19,2 Grad Ost wieder aufgenommen.
Dienstag, 9.12.2014, 16:44 Uhr

Alice TV über Astra verschwunden

Alice TV über Astra verschwunden
Zuschauer könnten seit kurzem den Kochsender Alice TV über Astra 19,2 Grad Ost vermissen. Dieser wurde überraschend abgeschaltet, soll jedoch zurückkehren, wie der Veranstalter gegenüber DIGITAL FERNSEHEN erklärte.
Montag, 8.12.2014, 12:55 Uhr

Fashion Television jetzt auch über Hotbird 13,0 Grad Ost

Fashion Television jetzt auch über Hotbird 13,0 Grad Ost
Der Modesender Fashion Television ist auch über Hotbird 13,0 Grad Ost gestartet. Wie auf der Astra-Position 19,2 Grad Ost ersetzt das Programm dabei Fashion One.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Lines of Wellington - Sturm über Portugal
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Blutiger Auftrag - Es gibt kein Entkommen
The Purge - Anarchy
The Big Bang Theory - Die komplette 7. Staffel
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Workshop
Sat-Antennen-Heizung selbst gebaut
Der letzte Winter hat uns gezeigt, wie nervig es sein kann, wenn der Sat-Empfang für Wochen ausfällt, nur weil die am Dach montierte Schüssel nach einem außergewöhnlich starken Schneefall im wahrsten Sinne des Wortes zugeschneit wurde. Zugegeben, das passiert nur im Abstand mehrerer Jahre. Dennoch wollen wir bei einem allfälligen nächsten Mal ...
Hintergrund
Sat-Antenne mit dem Smartphone einrichten
Keine Frage – Satellitenempfang ist eine lohnenswerte Investition. Nirgendwo sonst gibt es so eine Vielzahl an frei empfangbaren Programme frei Haus. Doch vor dem Fernsehgenuss kommt die Einrichtung der Satellitenantenne und das ist nicht immer ganz einfach.
Hintergrund
So live ist Live-TV wirklich
Der große Reiz des Fernsehens liegt in Live-Übertragungen. Sie geben uns die Gelegenheit, wichtige Ereignisse im selben Augenblick vom Wohnzimmerstuhl zu erleben, während diese irgendwo auf der Welt geschehen. Egal, ob es sich um den Fußball-Weltmeister-Titel, ausgesuchte Konzerte, oder Live-TV-Shows handelt. Sie alle sorgen für besonders hohe ...
Hintergrund
Neue Frequenzen auf 19,2 Grad Ost
Astra auf 19,2 Grad Ost ist die für unsere Breiten wichtigste Orbitposition. Was die wenigsten wissen, auf dem hier positionierten Astra 1L wird nicht nur im Ku-, sondern auch im Ka-Band ausgestrahlt.
Hintergrund
Afrika- und Asienbeams empfangen
Viele Satelliten haben mehrere Ausleuchtzonen, über die sie mit hoher Signalstärke verschiedene Zielgebiete bedienen. Damit ist in ihnen der Empfang mit kleinen Antennen gewährleistet. Außerhalb schaut man jedoch meist in die Röhre. DIGITAL FERNSEHEN zeigt, dass trotzdem oft mehr möglich ist.
Hintergrund
Erste Empfangsversuche im Ka-Band
Suchen Sie eine wirklich große Herausforderung beim Satellitenempfang? Dann ist das Ka-Band genau das Richtige für Sie. Es stellt ohne Zweifel für den Sat-DXer die größte Herausforderung seit über einem Jahrzehnt dar. Denn bei diesem Frequenzbereich ist alles anders, alles neu.
Hintergrund
Satellit und DVB-T parallel empfangen
Braucht es das digitale Antennenfernsehen überhaupt, wenn man bereits seine Programme über Satellit bezieht? Schließlich bietet DVB-T nur einen Bruchteil der über Astra ausgestrahlten Kanäle und kein HD.
Hintergrund
Hybride Geräte richtig anschließen
Längst sind Sat-Receiver nicht mehr nur Geräte, mit denen man jetzt gerade ausgestrahlte
Sendungen anschauen kann. Sie sind zu multifunktionellen Geräten geworden, die neben der linearen Fernsehwelt auch die Welt des Internets und des Heimnetzwerks zu nutzen wissen. Man spricht deshalb auch von hybriden Geräten. Neben Receivern können dies auch ...
Hintergrund
Signalstärke richtig analysieren
Die Signalstärke gilt als verlässliche Angabe über die Empfangbarkeit eines Satelliten, oder exakter ausgedrückt, eines bestimmten Transponders. Doch wie aussagekräftig ist die Signalstärke wirklich?
Hintergrund
Zusammenschalten von Satelliten- und terrestrischen Signalen
TV- und Radioprogramme werden nicht nur über Satellit, sondern auch terrestrisch ausgestrahlt. Der Satellit lockt mit einer größeren Programmvielfalt und auch höheren Qualität. Das Stichwort lautet HD, das ja im deutschen digitalen terrestrischen Antennenfernsehen noch nicht angeboten wird. Doch man hat auch bei der Terrestrik die Möglichkeit, ...
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 01/2015
DIGITAL TESTED 01/2015
HDTV 01/2015
BLU-RAY MAGAZIN 01/2015
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 1/2015
AUDIO TEST 01/2015
HAUS & GARTEN TEST 06/2014
BLU-RAY TEST 01/2013