• Aktuelle Top-Meldung
Montag, 28.07.2014, 15:11 Uhr
HD für Helgoland: Wie HD Plus das Land HDisieren will
Mit der "Mission: HD für Helgoland" möchte HD Plus gemeinsam mit einigen Boxenherstellern die erste komplett HD-versorgte Gemeinde Deutschlands schaffen. Im Rahmen einer Marketingkampagne zieht der Plattformbetreiber dabei sieben Tage lang von Unterföhring zur Nordseeinsel durch das Land.
  • Aktuelle Meldungen
Freitag, 25.07.2014, 10:52 Uhr
SES steigert Gewinn im ersten Halbjahr
Der Satellitenbetreiber SES konnte Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr 2014 steigern. Die Nutzungsrate seiner Transponder in Europa lag Ende Juni bei 79,8 Prozent.
Donnerstag, 24.07.2014, 15:22 Uhr
HD Plus wächst um 29 Prozent
HD Plus kann sich weiter über wachsende Kundenzahlen freuen. Im zweiten Quartal überschritt die Satellitenplattform erstmals die Marke von 1,5 Millionen zahlenden Nutzern. Einen weiteren Schub erhofft man sich von der EM-Qualifikation, die es über Satellit nur bei HD Plus in HD gibt.
Donnerstag, 24.07.2014, 09:17 Uhr
Musikkanal Nice TV startet Testbetrieb über Astra
Über Astra 19,2 Grad Ost ist seit Mittwoch ein neuer Sender verfügbar. Bei Nice TV handelt es sich dabei nicht um einen klassischen Musiksender, sondern um eine Art Hybrid aus TV- und Radiosender.
Mittwoch, 23.07.2014, 14:09 Uhr
Pay-TV-Umsätze: Satellit überflügelt Kabel
Gemessen an den weltweit erzielten Umsätzen wird der Satellit das Kabel noch in diesem Jahr als wichtigsten Pay-TV-Verbreitungsweg ablösen. Dies besagt zumindest eine aktuelle Studie von Digital TV Research. Ausgerechnet in Westeuropa soll der Trend in den kommenden Jahren jedoch gegenläufig sein.
Mittwoch, 23.07.2014, 12:46 Uhr
SES startet neue TV-Plattform für Westafrika auf 28,2 Grad Ost
Der Satellitenbetreiber SES richtet auf der Orbitalposition 28,2 Grad Ost eine neue TV-Plattform für die Region Westafrika ein. Diese soll für Free-TV-Sender geeignet sein.
Montag, 21.07.2014, 16:00 Uhr
ARD und ZDF senden wieder über Hotbird
Nachdem ARD und ZDF Mitte Juni ihre Satellitenverbreitung über Hotbird 13,0 Grad Ost wegen der Fußball-WM einstellen mussten, haben die Sender nun den Normalbetrieb wieder hergestellt.
Freitag, 18.07.2014, 12:11 Uhr
Astro TV räumt Frequenz auf Astra 19,2 - Pearl.TV SD kommt
Knapp sechs Wochen war der Wahrsager-Kanal Astro TV doppelt über Astra 19,2 Grad Ost empfangbar, nun hat sich der Sender von der zweiten Frequenz wieder zurückgezogen. Den Platz übernimmt nun der Shopping-Sender Pearl.TV, der eine SD-Version seines Programms an den Start bringt.
Montag, 14.07.2014, 15:51 Uhr
CBBC wechselt Frequenz auf Astra 28,2 Grad Ost
Plätze rücken im Orbit: Der britische Kindersender CBBC hat seine Frequenz auf Astra 28,2 Grad Ost gewechselt. Die Verbreitung über die bisherigen Parameter wurde bereits eingestellt.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Anime Box 1: Dead Space Aftermath, Vexille
Die Benny Goodman Story - The King of Swing
Affenwelten
Vaterfreuden
Transcendence
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Hintergrund
Sat-Antenne mit dem Smartphone einrichten
Keine Frage – Satellitenempfang ist eine lohnenswerte Investition. Nirgendwo sonst gibt es so eine Vielzahl an frei empfangbaren Programme frei Haus. Doch vor dem Fernsehgenuss kommt die Einrichtung der Satellitenantenne und das ist nicht immer ganz einfach. mehr...
Hintergrund
So live ist Live-TV wirklich
Der große Reiz des Fernsehens liegt in Live-Übertragungen. Sie geben uns die Gelegenheit, wichtige Ereignisse im selben Augenblick vom Wohnzimmerstuhl zu erleben, während diese irgendwo auf der Welt geschehen. Egal, ob es sich um den Fußball-Weltmeister-Titel, ausgesuchte Konzerte, oder Live-TV-Shows handelt. Sie alle sorgen für besonders hohe ... mehr...
Hintergrund
Neue Frequenzen auf 19,2 Grad Ost
Astra auf 19,2 Grad Ost ist die für unsere Breiten wichtigste Orbitposition. Was die wenigsten wissen, auf dem hier positionierten Astra 1L wird nicht nur im Ku-, sondern auch im Ka-Band ausgestrahlt. mehr...
Hintergrund
Afrika- und Asienbeams empfangen
Viele Satelliten haben mehrere Ausleuchtzonen, über die sie mit hoher Signalstärke verschiedene Zielgebiete bedienen. Damit ist in ihnen der Empfang mit kleinen Antennen gewährleistet. Außerhalb schaut man jedoch meist in die Röhre. DIGITAL FERNSEHEN zeigt, dass trotzdem oft mehr möglich ist. mehr...
Hintergrund
Erste Empfangsversuche im Ka-Band
Suchen Sie eine wirklich große Herausforderung beim Satellitenempfang? Dann ist das Ka-Band genau das Richtige für Sie. Es stellt ohne Zweifel für den Sat-DXer die größte Herausforderung seit über einem Jahrzehnt dar. Denn bei diesem Frequenzbereich ist alles anders, alles neu. mehr...
Hintergrund
Satellit und DVB-T parallel empfangen
Braucht es das digitale Antennenfernsehen überhaupt, wenn man bereits seine Programme über Satellit bezieht? Schließlich bietet DVB-T nur einen Bruchteil der über Astra ausgestrahlten Kanäle und kein HD. mehr...
Hintergrund
Hybride Geräte richtig anschließen
Längst sind Sat-Receiver nicht mehr nur Geräte, mit denen man jetzt gerade ausgestrahlte
Sendungen anschauen kann. Sie sind zu multifunktionellen Geräten geworden, die neben der linearen Fernsehwelt auch die Welt des Internets und des Heimnetzwerks zu nutzen wissen. Man spricht deshalb auch von hybriden Geräten. Neben Receivern können dies auch ... mehr...
Hintergrund
Signalstärke richtig analysieren
Die Signalstärke gilt als verlässliche Angabe über die Empfangbarkeit eines Satelliten, oder exakter ausgedrückt, eines bestimmten Transponders. Doch wie aussagekräftig ist die Signalstärke wirklich? mehr...
Hintergrund
Zusammenschalten von Satelliten- und terrestrischen Signalen
TV- und Radioprogramme werden nicht nur über Satellit, sondern auch terrestrisch ausgestrahlt. Der Satellit lockt mit einer größeren Programmvielfalt und auch höheren Qualität. Das Stichwort lautet HD, das ja im deutschen digitalen terrestrischen Antennenfernsehen noch nicht angeboten wird. Doch man hat auch bei der Terrestrik die Möglichkeit, ... mehr...
Hintergrund
Geheime Satellitensignale
Üblicherweise werden auf den Transpondern unserer bekannten Satelliten TV- und Radioprogramme gemeinsam übertragen. Sie werden während eines Sendersuchlaufs von unseren Sat-Receivern fein säuberlich getrennt und in die Listen für Fernseh- und Radiokanäle eingetragen. mehr...
  • Am Kiosk und im Abo

LINUX-TV - DIGITAL FERNSEHEN SONDERHEFT 01/2014
DIGITAL TESTED 03/2014
HDTV 05/2014
BLU-RAY MAGAZIN 06/2014
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 3/2014
AUDIO TEST 05/2014
HAUS & GARTEN TEST 04/2014
BLU-RAY TEST 01/2013


 
Anzeige
Anzeige MEGASAT

Aktuell am Kiosk

LINUX-TV - DIGITAL FERNSEHEN SONDERHEFT 01/2014
LINUX-TV - DIGITAL FERNSEHEN SONDERHEFT 01/2014
 
Linux-Duell +++ Alles zu Enigma2 +++ Übersicht aller wichtigen Enigma2-Receiver +++ Workshops
DIGITAL TESTED 03/2014
DIGITAL TESTED 03/2014
 
WM in XXL +++ Die neuesten TVs ausprobiert +++ Soundbars im Vergleichstest +++ Google Chromecast im Check +++ Gewinnspiel
HDTV 05/2014
HDTV 05/2014
 
Die Besten im Test: Günstige 47-Zoll-TVs mit exklusiver Technik +++ Gebogener Samsung-TV meistert UHD-Empfang +++ Filmjuwel: Sonys VPL-HW40ES +++ XXL-Frequenzfinder
BLU-RAY MAGAZIN 06/2014
BLU-RAY MAGAZIN 06/2014
 
Marvel: Guardians of the Galaxy +++ 3.000 Test: American Hustle +++ The Expendables 3 +++ Adult-Animation
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 3/2014
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 3/2014
 
Die Linux-Oberklasse +++ 7 neue HDTV-Sender auf Astra +++ WM mobil genießen +++ BBC-Empfang in weiter Ferne
AUDIO TEST 05/2014
AUDIO TEST 05/2014
 
Stereo + 2.1-Klang +++ Streamingtechnologie aus Deutschland +++ B&W's neue 600er-Serie +++ Klangstarke Kompakte +++ Stereovollverstärker
HAUS & GARTEN TEST 04/2014
HAUS & GARTEN TEST 04/2014
 
Benzinrasenmäher auf dem Testparcours +++ Getestet: Hängematten +++ Zu gewinnen: Heißer Grill und cooler Home-Kicker
BLU-RAY TEST 01/2013
BLU-RAY TEST 01/2013
 
Star Wars: Das größte Sci-Fi-Franchise im Test +++ Alien: Vom Original bis Prometheus +++ Star Trek: Filme & Serien - der ganze Kult
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Beliebteste Meldungen
Sat-Frequenzen
Empfangsdaten von Sender oder Anbieter suchen (z.B. RTL HD)

Receiver richtig einstellen

Bild: Auerbach Verlag

Für über 120 Set-Top-Boxen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihren Receiver richtig einstellen.
Info

Bildergalerien

  • Watchever 

    Letzte Aktualisierung:  07.07.2014