Das sind die aktuellen Pläne für Reisen ins All

5
Noch gut vier Jahre bis zur ersten Frau auf dem Mond: Das zumindest planen die USA. Auch andere Nationen haben Großes vor im All. Nicht immer mit friedlichen Absichten.

Russische Sojus bringt Tierbeobachtungs-Computer zur ISS

0
Raumfahrtprojekte brauchen einen langen Atem - das erlebt auch das Team des Icarus-Projekts zur Tierbeobachtung aus dem All. Eigentlich sollte das System schon seit Juli funktionieren, doch ein Computerteil streikte. Nun ist Ersatz unterwegs ins All.

Bierbrau-Experiment mit Dragon-Frachter auf dem Weg zur ISS

1
Unter anderem mit einem Bierbrau-Experiment an Bord ist der private unbemannte Raumfrachter "Dragon" zur Internationalen Raumstation ISS gestartet.

Alarmstufe Rot: Wohin mit dem Weltraumschrott?

0
Der britische Spielfilm Gravity aus dem Jahr 2013 beschreibt, wie durch die Trümmer eines durch einen Meteoriten zerstörten Satelliten, aufgrund einer Kettenreaktion, nach und nach alle weiteren Satelliten und Raumstationen zerstört werden. Eine bloße Fiktion?

Deutschland gibt mehr Geld für Raumfahrt aus

0
Mit ehrgeizigen Projekten und mehr Investitionen will Europa stärker im Weltall mitspielen. Deutschland steht dabei ganz vorne.

Ariane-Rakete in Kourou mit zwei Satelliten gestartet

0
Vier Tage später ursprünglich geplant ist die europäische Trägerrakete Ariane 5 ist mit zwei Telekommunikationssatelliten ins All gestartet.

Zukunft der Raumfahrt: Wohin wollen Deutschland und Europa?

0
Wieder zum Mond fliegen, einen deutschen Weltraumbahnhof bauen, über zigtausende Satelliten für schnelles Internet sorgen. Raumfahrtideen gibt es viele - wo sehen Deutschland und Europa ihre Chancen?

Technikprobleme: Ariane 5 startet frühestens Sonntag

1
Der geplante Start der europäischen Trägerrakete Ariane 5 mit zwei Telekommunikationssatelliten ist wegen eines Problems bei der Treibstoffversorgung verschoben worden.

Verschoben: Ariane-Rakete fliegt erst heute Abend ins All

0
Der geplante Start der europäischen Trägerrakete Ariane 5 mit zwei Telekommunikationssatelliten ins All ist verschoben worden. Eigentlich hätte der...

Wegen Weltraumschrott: Mehr Ausweichmanöver für Satelliten

14
Satelliten im All müssen aufgrund des zunehmenden Weltraumschrotts immer häufiger Ausweichmanöver fliegen, um Kollisionen und Schäden zu vermeiden. Diese...

Beliebteste Meldungen

Am Kiosk

DIGITAL FERNSEHEN 01/2020

Apple TV+ ist gestartet und schon jetzt stellt sich nicht zuletzt aufgrund des vermeintlich günstigen Monatspreises die Frage: Schnäppchen oder Täuschung?