Hintergründe zur 3D-Technik

0
21
Anzeige

Noch keine brillenlosen Verfahren für Heimgenuss

Eine Menge Fernseher sind bereits 3D-fähig, ein Grund für uns, Ihnen die neue Technik näherzubringen. Brillenlose Verfahren sind bislang noch nicht für den TV-Genuss geeignet, weshalb Sie sich zwingend mit den zusätzlichen Nasenaufsätzen anfreunden müssen.

Wie funktioniert 3D?

Active Shutter System

3D-Effekte

3D-Formate

Vom Fernseher zur Brille

Crosstalk

Konvertierung von 2D zu 3D

(Christian Trozinski)

Kommentare im Forum