Disney Channel HD startet am 17. Januar via HD Plus

20.12.2013, 14:32 Uhr, ps

Der HD-Ableger für den neuen Disney Channel soll pünktlich zum Senderstart am 17. Januar über Astra 19,2 Grad Ost verfügbar werden. Der Kanal erweitert dabei das Senderportfolio auf der HDTV-Plattform HD Plus.


Bereits seit Mitte November ist klar, dass der neue Disney Channel auch einen HD-Ableger bekommen wird (DF berichtete). Ein großes Fragezeichen stand bislang allerdings noch hinter den Verbreitungswegen, auf denen der hochauflösende Sender starten soll. Nun wurde der Schleier gelüftet. Wie HD Plus am Freitag mitteilte, wird Disney Channel HD direkt zum Sendestart am 17. Januar 2014 über Astra 19,2 Grad Ost auf Sendung gehen.


Die Verbreitung wird dabei verschlüsselt über die HDTV-Plattform HD Plus erfolgen, die mit ihr Senderportfolio mit dem Disney Channel auf 16 Kanäle erweitert. Ein Großteil des gesendeten Film- und Serienmaterials soll dabei bereits zum Neustart des Kanals in nativer HD-Auflösung zur Verfügung stehen. Bereits Ende November war der alte Disney Channel über die Sky-Deutschland-Plattform abgeschaltet worden. Mit dem Neustart im Januar wagt der Disney-Channel den Sprung ins Free-TV. Der hochauflösende Ableger soll zusätzlich diverse HD-Plattformen bereichern. Neben HD Plus soll sich Disney auch mit Kabel Deutschland bereits in Gesprächen befinden.
 
Um den HD-Ableger des Disney Channel über Astra zu empfangen müssen Satellitenzuschauer am 17. Januar 2014 auf die folgenden Empfangsparameter wechseln: 10 803 MHZ horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 3/4). Der Uplink und das Playout erfolgen über SES Plattform Services.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS und auch für Android verfügbar ist.

  • Gefällt mir