DIGITAL FERNSEHEN 03/2012

0
32
Anzeige

Neue Technologien sind bekanntlich gut für die Wirtschaft und bringen in der Regel auch dem Ver braucher spannende Mehrwerte. In der jüngsten Vergangenheit hat sich allerdings immer wieder gezeigt, dass eine Art Reizüberflutung besteht. Viele Innovationen schaffen den Durchbruch nicht, da ihr Bekanntheitsgrad schlichtweg zu niedrig ist. Oft scheitert es bereits an der Erklärung sowie Präsentation im Fachhandel. Wir haben deshalb für Sie in unserer neuen Ausgabe einmal im Fachhandel getestet, wie gut dieser mit hybriden Empfangsgeräten umgehen kann. Zudem klären wir darüber auf, warum Hersteller wie etwa Toshiba HbbTV aktuell deaktivieren müssen, um die Kundschaft nicht zu verärgern.

Dass neue Technologien nicht immer nur Vorteile zu bieten haben, zeigt unser Hintergrundbericht zu DVB-T2. Die Weiterentwicklung des terrestrischen Übertragungsstandards soll zumindest in Österreich auch eine Verschlüsselung von terrestrisch ausgestrahlten Sendern mit sich bringen. In Deutschland ist man sich indes noch unschlüssig, wann und wie DVB-T2 überhaupt starten wird, denn freie Frequenzen sind rar. Unser Artikel ab Seite 16 klärt über die Vorteile, Nachteile und Folgen für die Besitzer terrestrischer Empfangsgeräte auf.

In unserer Kaufberatungsrubrik nehmen wir die zwei neusten Linux-Flaggschiffe von VU+ sowie Xtrend unter die Lupe. Zudem stehen sogenannte Volksfernseher auf dem Prüfstand. Ob die preiswerten Alternativen für den perfekten Fernsehgenuss geeignet sind oder ob der HDTV-Genuss mit diesen Geräten eher vergeht, erklären wir Ihnen ab Seite 44.

Diese Themen finden Sie in der neusten Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN:
Aktuell | Kompakt
  • Roj TV beendet Ausstrahlung | Maxdome jetzt auch auf Fernsehgeräten von Loewe nutzbar | Neue Sender bei Vodafone TV gestartet| Hitzige Diskussionen um gebührenfinanzierte digitale Spartenkanäle | Kabeleinspeisung neuer HD-Kanäle von ARD und ZDF noch ungeklärt
  • Erster Pay-TV-Anbieter über HbbTV gestartet | Die Pläne der TV-Sender für das Jahr 2012 | IPTV mobil gemacht | Neue Premiumprodukte von Avtex
  • Volks TV: Der neue Kanal startet im März | Künftig mehr Musik bei iMusic 1 | Interview zu HD Plus
  • 3D im Heimkino genießen | Neue Firmware bei Digitalreceivern im Überblick
  • Videoportale boomen weiter | Keine Paramount-Blockbuster mehr bei Sky-Filmpaketen| Harter Wettkampf um Fußballübertragungsrechte voll entbrannt: Wer bekommt die Fußballbundesliga?
Aktuell | Thema
  • DIGITAL-TV JETZT! Der Countdown zur Analogabschaltung läuft
  • DVB-T2 kommt! Das erwartet Sie beim neuen terrestrischen Digital-TV
  • HbbTV in Schwierigkeiten: Kaum Aktionen im Handel, uninformierte Kunden
  • TV-Kabelmarkt in Deutschland – Rückblick und Alternativen
  • Interview zur Marktlage von Digital-TV
  • Zeitplan für die Analogabschaltung
Produkte | Kaufberatungg
  • Dur-Line-Unicable-LNB im Testlabor
  • VU+ Ulitmo vs. Xtrend ET9200: Kampf der Linux-Giganten
  • Drei CI-Digitalreceiver im großen Vergleichstest
  • Thomson LCD-TV 40FT5455: Was bietet das Einsteigermodell?
  • Toshiba 42VL863: 42-Zoll-3D-TV mit HbbTV auf dem Prüfstand
  • Mobiler DVB-T-Empfang: Vier USB-Empfänger im Vergleich
  • Sky-zertifizierte Festplatte für Anytime macht ältere Receiver Sky-Plus-tauglich
Service Praxis
  • Youtube-Videos am Receiver schauen
  • Zehn Fakten zum Analogumstieg
  • Bildformate im 16:9-Zeitalter
  • Receiver richtig anschließen
Digital TV Empfang
  • Spartensender wandern zu HbbTV
  • Arabsat-Empfang mit kleiner Antenne
  • DAB-Plus-Kanäle vorgestellt
  • Sat-News

Hier abonnieren oder Einzelheft im Online-Shop kaufen

 

 

 

Hier abonnieren oder Einzelheft im Online-Shop kaufen

 

 

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert