DIGITAL FERNSEHEN 05/2015

0
52
Anzeige

DieTV-Empfangstechnik wird sich in den kommenden Jahren vor allem beimterrestrischen Empfang komplett ändern. Ab 2016 wird ein neuerterrestrischer Übertragungsstandard eingeführt. Schon heute gibt eseiniges zu beachten, um nicht doppelt für Empfangsequipment löhnen zumüssen. So sind die meisten im Handel für das terrestrische Fernsehenvertriebenen Geräte aktuell noch nicht für das neue Übertragungssystemgeeignet. Tipps und Tricks, mit welchen Mitteln DVB-T2-Übertragungen in Berlin schonheute empfangbar sind, zeigen wir Ihnen in der neuen Ausgabe der DIGITALFERNSEHEN.

 

Auch beim Satelliten-Empfang werden allmonatlich neue, verbesserteEmpfangsgeräte auf den Markt gebracht. Gleich vier Receiver werden inder April-Ausgabe von der Testredaktion geprüft. Darunter befinden sicheinmal mehr zwei Enigma2-Geräte. Die erst im März auf den Marktgekommenen Receiver Megasat Force 1+ und WWIO Bre2ze müssen beweisen, obSie mit Geräten wie dem Vu+ Zero oder anderen Enigma2-Dauerbrennernmithalten können.

 

Aberauch außerhalb der Enigma-Software sind neue Receiver im Marktaufgetaucht. Der Edision Progressive ist dabei eine kleine Wunderbox,die im Test beweist, dass es auf die Größe nicht bei jedem Gerätankommt. Wie sich die vier Geräte letztendlich im Test schlagen, lesenSie im neuen Heft.

 

Langsam steigende Temperaturen läuten das bevorstehende Frühjahrein. Der eine oder andere Hausbesitzer nutzt diese Zeit um seineSat-Empfangsanlage auf Vordermann zu bringen. Nicht oft müssen dabeiSat-Antennen aus dem letzten Jahrtausend nun einer neuen Antenneweichen. Doch welche Sat-Antenne bietet die beste Empfangsleistung undlässt den Installateur nicht schon bei der Montage verzweifeln? DIGITALFERNSEHEN hat sich dieser Frage angenommen und gleich zehnSatellitenantennen mit dazugehörigem LNB unter die Lupe genommen.

 

Neben der Empfangsleistung werden bei den Antennen von Astro, Axing, DCT Delta, GSS, Kathrein, Humax, Megasat, Schwaiger, Telestar und Televes auch die Verarbeitung, die Montage sowie die Ausstattung bewertet. Wer letztendlich das Rennen bei den Sat-Antennen gewinnt, lesen Sie in in unserem XXL-Test
 

Sie erhalten die aktuelle Ausgabe 05/2015 der DIGITAL FERNSEHEN ab sofort am Kiosk, im Abo sowie online.

 

 

Hier abonnieren

 

 

Hier Heft kaufen:

 

                      

 

 

Hier Heft als ePaper kaufen:

 

                      

 

 

Hier Heft als App kaufen:

   

 

 

Diese Themen finden Sie in der Ausgabe 05/2015 der DIGITAL FERNSEHEN: 

Aktuell | Thema

  • ORF beginnt mit Kartentausch und sperrt Schwarzseher aus
  • Der unglaubliche Siegeszug von Enigma2
  • Weltprämiere der 5. Staffel von Game of Thrones
  • So gelingt der Umstieg auf DVB-T2

Produkte | Kaufberatung

  • WWIO Bre2ze im Testlabor
  • Xoro HRS 8590 LAN getestet
  • Edision Progressive HD c Nano – Klein aber oho?
  • Preiswerter Twin-Hybridreceiver Telestar TD 2530 HD
  • Megasat Iqon Force 1+ mit Open-ATV-Image geprüft
  • Mega-Antennentest mit 10 Offsetspiegeln

    Frequenzen Übersicht

    • Astra 1KR/1L/1M/2C – 19,2° Ost
    • Eutelsat Hot Bird 13B/13C/13D – 13° Ost
    • Eutelsat 28A/B – Astra 1N/2A72F – 28,2° Ost
    • Türksat 2A/3A – 42° Ost
    • Astra 3B – 23,5° Ost
    • DVB Digitalpakete
    • IPTV Digitalpakete
    • DAB+
    • digitales Antennenfernsehen

    Service Praxis

      • Mediathekeninhalte aufnehmen mit Enigma2-Geräten
      • Geheime Sat-Signale aufspüren

      Digital TV Empfang

      • KA-Band-Empfang in der Praxis
      • Satellitenantenne einfach und schnell erweitern

      Fachhandel

        • Wireless HD-Übertragungssystem von Megasat

        Experten

        • Digitaler Nachlass – Antworten vom Anwalt Teil 2

          Kommentare im Forum

          Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert