DIGITAL FERNSEHEN 4/2022 – Neue Sender bei Magenta TV

0
2864
DIGITAL FERNSEHEN Magenta TV
Anzeige

Magenta TV geht in die Offensive: Gleich 24 neue Sender kommen auf die TV-Plattform der Telekom. Außerdem im Heft: die neuesten Receiver im Megatest.

Anzeige

Die Magenta TV Plattform hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der stärksten TV-Portale in Deutschland etabliert. Nachdem man bisher hauptsächlich auf die Erweiterung und den Ausbau von Abruf-Content setzte, wird aktuell das klassische lineare TV-Angebot massiv ausgebaut. Wir zeigen Ihnen, was Sie an neuen Sendern auf der Plattform erwartet und welche weiteren Neuerungen Magenta TV bereithält.

DIGITAL FERNSEHEN Magenta TV

DIGITAL FERNSEHEN online lesen

Die DIGITAL FERNSEHEN ist nicht nur am Kiosk und im Abo erhältlich, sondern auf vielen Online-Plattformen verfügbar, hier eine Übersicht:

  • Bäume pflanzen im Umwelt-Abo oder E-Paper als Einzelheft/Abo bei United Kiosk
  • Einfach auf dem Amazon Kindle
  • E-Paper-Flatrate mit vielen weiteren Zeitschriften bei Readly
  • Werbefinanziert und (auf Wunsch) kostenlos bei Read-it
  • E-Paper als Einzelheft oder im Abo bei iKiosk
  • E-Paper als Einzelheft oder im Abo bei Onlinekiosk

Doch auch andere Streaming-Anbieter sind nicht untätig. Zattoo beispielsweise setzt auf gezieltere Empfehlungen für seine Kunden und ermöglicht diesen auch, in dieser Urlaubssaison wieder das Programmpaket mit ins Urlaubsland zu nehmen. Im Interview verdeutlicht der IPTV-Anbieter, was 2022 noch geplant ist.

Endlich können wir in dieser Ausgabe auch wieder die Receiver-Liebhaber erfreuen. Gleich fünf neue Set-Top-Boxen – drei davon mit Linux und der Enigma2-Bedienoberfläche – stehen auf dem Prüfstand. Hinzu kommen das Digitalradio-Flaggschiff von Technisat, ein Multischalter der Extra-Klasse des Herstellers Polytron und auch eine neue Grundig-LNB-Serie. Das neuste Messgerät der Televes H30-Serie verdeutlich, was moderne Messtechnik heute leisten muss.

Die DIGITAL FERNSEHEN ist ab sofort an den Kiosken erhältlich. Die aktuelle Zeitschrift und ältere Ausgaben erhalten Sie auch online über www.heftkaufen.de oder Amazon. Wir freuen uns sehr über jeden neuen Abonnenten! Besuchen Sie auch unser Facebook-Profil.

Test-Highlights der DIGITAL FERNSEHEN 4/2022

  • Linux-Zwerg mit CI-Schnittstelle: Abcom Pule 4K mini im Test
  • Neu aufgelegt: AX Multibox se hat WLAN an Bord
  • Wunderwaffe aus der Ukraine: Das kann der Ustym-Linux-Receiver
  • HDTV-Zapper Kathrein UFS 810 plus unter die Lupe genommen
  • HDTV-Schnäppchenreceiver Anadol 888 auf dem Prüfstand
  • Neue Grundig LNB-Serie: So gut sind die Empfangshelfer
  • Radio-Alleskönner: Das leistet das Technisat Digitradio 650
  • Messzwerg mit Raffinessen: Televes H30 Crystel misst auch optische Systeme
  • Einer für 124: Polytron-Multischalter kann 124 Tuner versorgen
  • Klassischer Weltempfänger: XHDATA D808 gecheckt
  • Über sich hinausgewachsen: Antennen-Teleskopmast vorgestellt

Weitere Themen der DIGITAL FERNSEHEN 4/2022

  • Anga Com: Die Highlights vorab
  • Senderoffensive bei MagentaTV – Diese 24 neuen Programme werden gezeigt
  • Giganten-Fusion: Discovery und Warner gehen gemeinsame Wege
  • Neue Streaming-Plattform für Österreich: Canal+ startet durch
  • Mit Zattoo nehmen Sie TV-Signale mit in den Urlaub
  • Kostenloses Streaming: Freevee plant Deutschlandstart
  • Auf den Scan kommt es an: Suchlaufvariationen vorgestellt
  • Fake-News: Über diese Wege bringt Russland Propaganda ins europäische Wohnzimmer
  • Digitale Flüchtlingshilfe: So empfangen Ukrainer in Deutschland ihre Heimatsender

Bildquelle:

  • 001_DF202204_750px: © Auerbach Verlag
  • DF-Portal-Teaser_DF202204: © Auerbach Verlag, Unsplash
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum