Ära des Untergangs im Heimkino: „Transformers 4“ auf Blu-ray

0
12
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Jede Menge Roboter-Action und fast schon blinde Zerstörungswut – das ist der Stoff, aus dem die „Transformers“-Filme gemacht sind. Im vierten Teil läutete Michael Bay im Sommer „Die Ära des Untergangs“ ein – mit großen Explosionen und neuen Darstellern. Nun erscheint der Action-Streifen auf Blu-ray.

Drei Mal haben Optimus Prime, Bumblebee und Co. nun schon die Erde vor den Decepticons gerettet – und dabei mitunter ganze Städte in Schutt und Asche gelegt. Große Explosionen und Zerstörungs-Wut gibt es auch im mittlerweile vierten Teil der Reihe, der auch noch den passenden Untertitel „Ära des Untergangs“ trägt. Was neu ist, ist der Cast, denn nach drei Filmen mit Shia LaBeouf übernimmt im neuesten „Transformers“ nun Hollywood-Star Mark Wahlberg die Hauptrolle als Retter der Welt und Freund der Autobots.
 
Und einen solchen haben die Optimus Prime und die seinen mehr als nötig. Denn obwohl sie vor einigen Jahren bei der großen Schlacht in Chicago („Transformers 3“) entscheidend dazu beigetragen haben, dass die Menschen siegen, werden sie nun von diesen gejagt und vernichtet. Die Regierung setzt sogar eine Belohnung auf sie aus, um die Bevölkerung zu animieren, das Versteck der Autobots zu verraten.

Die metallischen Riesen haben daher dringend neue Verbündete nötig: Diese finden sie schließlich in dem erfolglosen Erfinder Cade Yeager (Mark Wahlberg), der zufällig auf einen Transformer stößt. Doch seine Entdeckung bleibt nicht lang geheim. Die CIA rückt an, um den Transformer in Besitz zu nehmen, doch Cade weigert sich, ihn herauszugeben – und gerät damit selbst zwischen die Fronten. Gemeinsam mit den Autobots, seiner Tochter und deren – zu Cades Leidwesen – Freund in den Kampf.
 
Paramount veröffentlicht „Transformers: Ära des Untergangs“ am 11. Dezember auf Blu-ray. Dabei wird der neue Teil des Franchise der erste Film sein, der mit dem neuen Audio-Format Dolby Atmos auf den Markt kommt. Welchen Mehrwert Dolby Atmos bietet und ob „Transformers 4“ davon auch profitieren kann, haben die Kollegen vom BLU-RAY MAGAZIN in der neuesten Ausgabe getestet.

Neben dem Film kommt die Blu-ray zudem mit einer ganzen Bonus-Disc daher, die mehr als drei Stunden fulminantes Zusatzmaterial bieten soll. Mit dabei sind unter anderem die Features Michael Bay in Action, die Entwicklung und Umsetzung der Transformer sowie die Entwicklung des neuen Angry Bird Transformers Spiels. Hinzu kommen weiter Infos zum Design der brandneuen Fahrzeuge und Charaktere sowie zur Kreation des Sets.
 
Beim Online-Händler Amazon können sich Interessenten die Blu-ray zu „Transformers 4: Ära des Untergang“ derzeit für 19,99 Euro sichern. Die Blu-ray 3D schlägt aktuell mit 24,99 Euro zu Buche.  Darüber hinaus bietet Amazon exklusiv noch eine „Optimus Edition“, bei der die Verpackung durch Ausklappen zu einer Optimus-Prime-Figur verwandelt werden kann, sowie die „Dinobot Edition“ an, die neben der 2D- und der 3D-Blu-ray mit einer knapp 20 Zentimeter großen Dinobot-Figur daherkommt.
 

Mehr als 8000 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de.Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbernSiedurch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich inunsererVorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungenderkommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum