„Akira“ auf Blu-ray: Zum ersten Mal in Deutschland

1
9
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

„Akira“ ist ein Klassiker des Animationsfilms, der auch über die Grenzen Japans hinaus für viel Aufsehen gesorgt hat. Der dystopische Science-Fiction-Thriller erscheint nun in Deutschland zum ersten Mal auf Blu-ray.

Tetsuo und Kaneda leben in Neo-Tokyo im Jahr 2019. Die Welt vor der Katastrophe, vor der Atomexplosion kennen sie nicht. Sie sind in einer Stadt voller Gewalt aufgewachsen, sind Mitglieder einer Motorradgang. Als Tetsuo bei einem Motorradrennen mit einem entstellten, irgendwie gealterten Kind zusammenstößt, ändert sich ihr nicht einfaches, aber sorgloses Leben. Tetsuo wird gefangen genommen, Experimente werden an ihm durchgeführt, er entwickelt Kräfte, telekinetische Fähigkeiten. Ein behandelnder Arzt erinnert sich an das Projekt „Akira“. Tokyo steht erneut vor der Vernichtung…

Vor „Akira“ waren japanische Animationsfilme in der westlichen Welt ein Nischenthema für Liebhaber. Nach „Akira“ waren sie Kassenschlager, die ein Millionenpublikum anziehen konnten. 1988 mixte der dystopische Science-Fiction-Thriller die richtigen Zutaten, um nicht nur japanische Fans anzusprechen. Katsuhiro Ôtomos auf dem gleichnamigen Manga beruhende Werk weckte Interesse, wenn ihm auch als „Dosenöffner“ der ganz große Kino-Erfolg verwehrt blieb. Der Film erinnerte viele an „Blade Runner“, visuell und inhaltlich traf „Akira“ einen Nerv, ebnete den Weg für den Erfolg, den vor allem das Studio Ghibli („Mononoke“, „Chihiro“) im Westen in den folgenden Jahrzehnten haben würde.

Wie schon damals bei der DVD mussten deutsche Fans lange auf eine Veröffentlichung warten beziehungsweise zur Importversion greifen. Doch die Wartezeit hat nun ein Ende. Am 31. Oktober erscheint „Akira“ auch bei uns auf Blu-ray in komplett restaurierter HD-Qualität. Neben dem Originalton bietet die Disc die deutsche (von vielen liebgewonnene) Synchronisation von 1991 und die Neufassung von 2005. Neben Making-Ofs und Art Galleries dürfte der für Fans spannendste Inhalt der limitierten Steelbook-Version das 32-seitige Begleit-Booklet sein. Das „Akira“-Steelbook kann man bei Amazon für aktuell 23,99 Euro bereits vorbestellen.

Mehr als 8000 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de.Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbernSiedurch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich in unsererVorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungen derkommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![chp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

1 Kommentare im Forum

  1. Interessant! Damals hatte ich den Film auf VHS geschaut. Als ich mir dann irgendwann einen DVD-Player leistete, kaufte ich die DVD. Werde ich wohl jetzt auch die BD kaufen... die schaffen es immer wieder mit mir mehrfach Geld mit den selben Film zu verdienen! ;-)
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum