„Black Swan“ erobert die deutschen Blu-ray-Charts

0
8
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

In seiner ersten Woche im deutschen Handel gelang dem Oscar-gekrönten Ballettdrama „Black Swan“ mit Natalie Portman aus dem Stand der Sprung an die Führungsposition der deutschen Blu-ray-Charts.

„Black Swan“ kam hierzulande am 10. Juni auf Blu-ray auf den Markt und wird im Combo-Pack gemeinsam mit zwei DVDs angeboten. Wie das Marktforschungsunternehmen GfK am Mittwoch mitteilte, ging in der vergangenen Woche kein anderer Blu-ray-Titel so oft über die Ladentische wie Darren Aronofskys „Black Swan“. Der Titel wird auch in einer Sonderedition angeboten. Die sogenannte „Black Edition“ schaffte es auf den siebten Rang der Charts.

Der Science-Fiction-Titel „Tron: Legacy“ von Disney konnte sich gleich in drei verschiedenen Versionen in den Top 5 der Charts platzieren: Die Einzel-Blu-ray des Films machte im Vergleich zur Vorwoche einen Platz gut und positionierte sich auf Platz 2. Die „Tron-Collection“, die neben „Tron: Legacy“ auch den ersten Film aus dem Jahr 1982 enthält, rutsche ab auf den dritten Platz. Die Steelbook-Version, die ebenfalls beide Filme sowie eine Digital Copy enthält, landete auf Rang 4. Der von Florian Henckel von Donnersmarck inszenierte Thriller „The Tourist“ blieb unverändert auf Rang 5.
 

Die Blu-ray-Charts im Überblick:

1. Black Swan (Neu)
2. Tron: Legacy (3)
3. Tron Collection: Tron – Das Original / Tron Legacy (2)
4. Tron: Legacy – Steelbook (1)
5. The Tourist (5)
6. Skyline (6)
7. Black Swan – Black Edition (Neu)
8. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1  (7)
9. Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte (4)
10. 13 Assassins (Neu)

(Quelle: GfK)[dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum