Blu-ray: Angelina Jolie in „Maleficient – Die dunkle Fee“

0
13
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Seit einigen Jahren ist die Rückbesinnung auf Märchenstoffe in der Hollywood-Traumfabrik ein fester Bestandteil der Filmproduktion geworden. Grundlage für „Maleficient“ war der Disney-Klassiker „Dornröschen“. Die bisher noch nie erzählte Geschichte der bösen Fee des Märchens kommt Anfang Oktober in die Heimkinos.

Sie ist wunderschön und warmherzig – die junge Fee Maleficient (Isobelle Molloy). Ihr friedvolles Waldkönigreich liebt sie über alles und versucht es mit allen Mitteln vor ungewünschten Gästen zu schützen. Doch als sich eines Tages der aus der benachbarten Menschenwelt kommende Stefan (Michael Higgins) in das Reich aus Moor und Wald verirrt, freundet sich die Fee mit dem jungen Mann an. Obwohl zwischen den beiden schon bald zärtliche Gefühle entstehen, entscheidet sich Stefan schließlich doch, in das Reich der Menschen zurückzukehren.
 
Henry (Kenneth Cranham), der König des Menschenreichs, ist ganz vernarrt in die von Stefan bereiste Feenwelt und will diese nun um jeden Preis erobern. Doch er hat Maleficients (nun: Angelina Jolie) magischen Kräften absolut nichts entgegenzusetzen, sodass all seine Eroberungspläne scheitern. Also verspricht Henry demjenigen, der es schafft, die scheinbar unbesiegbare Fee zu bezwingen, seine Tochter und den Thron. Stefan (nun: Sharlto Copley) nimmt diese Herausforderung siegesgewiss an, da er die Feenwelt bereits kennt. Wieder dort angekommen, täuscht er Maleficient seine immer noch währende Liebe vor, um ihr anschließend im Schlaf ihre einzigartigen Feenflügel zu stehlen. Die einstmals so friedliche Fee wird durch den unfassbaren Betrug über die Jahre derart traurig und verbittert, dass sie schließlich ihre Chance nutzt und sich an dem inzwischen zum König gekrönten Stefan rächt. Maleficient belegt dessen neugeborene Tochter Aurora mit einem grausamen Fluch: An ihrem 16. Geburtstag soll sich das Mädchen an einer Spindel stechen und in einen todesähnlichen Schlaf verfallen. Doch dann kommt alles ganz anders…

Am 2. Oktober veröffentlicht Disney die an den Zeichentrickerfolg „Dornröschen und der Prinz“ angelehnte Realfilmadaption auf Blu-ray. Sowohl die Standard- als auch die 3D-Ausführung zeigen den Film in der ungekürzten Kinofassung und bringen einen prall gefüllten Bonussektor mit. Darin befinden sich nicht nur zusätzliche Szenen, auch ein Blick hinter die Kulissen wird gewagt. Weitere Hintergründe decken die Featurettes „Vom Märchen zum Kinofilm“, „Eine epische Schlacht“, „Maleficents Stil“ und „Aurora: Wie sie zur Schönheit wird“ auf.
 
Märchenfans können sich „Maleficient“ schon jetzt für derzeit 17,99 Euro bei Amazon auf Blu-ray sichern. Die 3D-Version ist beim Händler bereits für aktuell 26,99 Euro vorbestellbar.
 

Mehr als 8000 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de.Suchen Sie gezielt nach Filmen Ihrer Lieblingsschauspieler, stöbernSiedurch die verschiedenen Genres oder verschaffen Sie sich in unsererVorschau einen Überblick zu den spannendsten Neuerscheinungen derkommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum