Blu-ray der Woche: „Chained“ (FSK 18) – In Ketten

0
16
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige
Nachdem wir letzte Woche schon mit dem Splatter „The Collection“ vorgelegt haben, machen wir diese Woche direkt weiter mit einem blutigen Thriller, der einen mindestens genauso sadistischen Serienkiller beheimatet wie unser letzter Film. „Chained“ ist unsere Blu-ray der Woche…

Der kleine Tim und seine Mutter werden nach einem Kinobesuch von einem als Taxifahrer arbeitenden Serienkiller (Vincent D’Onofrio) in dessen weit abgelegenes Haus entführt. Dort muss Tim miterleben, wie seine Mutter von Bob brutal umgebracht wird. Die nächsten Jahre verbringt Tim damit, Bobs Haus sauber zu halten und Opfer für Opfer zu beseitigen.
 
Neun Jahre nach Tims Entführung hat Bob ganz besondere Pläne für den inzwischen herangewachsenen Jungen (Eamen Farren) und lässt ihn sich eine Frau aussuchen, um nun auch zum Mann und zum Killer zu werden. Nachdem Regisseurin Jennifer Chambers Lynch bisher eher für den Namen ihres Vaters statt für gute Filme bekannt war, gelingt ihr mit „Chained“ eine beachtliche filmische Leistung.

Der Film präsentiert sich als beinahe perfekt inszeniertes Kammerspiel, das seine brutale Eindringlichkeit weniger aus den blutigen Szenen schöpft, sondern die Schockmomente vor allem durch das gnadenlose Psychogramm der beiden – hervorragend aufspielenden – Hauptakteure und die entsprechenden Konflikte erschafft. Allein die Vorstellung, dass die so heraufbeschworenen Situationen real sein könnten, erzeugt unweigerlich eine Gänsehaut.

 
Die Wendung am Schluss des Films mag vielleicht dramaturgisch zu unvermittelt erscheinen, ändert aber nichts an der außergewöhnlichen Qualität der Inszenierung. Das Bild der Blu-ray weiß zu überzeugen. Schärfe und Detailreichtum sind sehr gut ausgeprägt, Kontrast und Schwarzwert stimmen.
 
Farblich dominiert – nicht zuletzt durch die vielen Innenaufnahmen – ein bräunlicher Ton, dennoch wirkt das Bild sehr atmosphärisch. In Sachen Ton wird hier logischerweise kein Effektfeuerwerk abgebrannt, die meisten Szenen sind ruhig gehalten, die Dramatik wird vor allen durch den meist zurückhaltenden, aber durchaus dynamisch eingesetzten Score erzeugt. Die Wertung

 

 

FILMINHALT: 8,5 von 10


 
TECHNIK: 7,5 von 10
 
BILDQUALITÄT: 8 von 10
 
TONQUALITÄT: 7 von 10
 
Kurzfazit: Ein Serienkiller will sich seinen Nachfolger erschaffen. Ein beängstigend eindringlich inszeniertes Kammerspiel mit zwei hervorragend aufspielenden Hauptakteuren.

 


 
BONUSMATERIAL: 3 von 10

Infos zur Blu-ray


 
Genre: Thriller | Originaltitel: Chained | Land/Jahr: US/2012 | Vertrieb: Capelight | Bild: MPEG-4, 2.35:1 | Ton: DTS-HD MA 5.1| Regie: Jennifer Chamers Lynch | Darsteller: Vincent D’Onofrio, Eamen Farren, Julia Ormond | Laufzeit: 94min | Wendecover: k.A. | Anzahl Discs: 1 | FSK: ab 18 Jahre | Start: 24. Mai 2013
 
An dieser Stelle präsentiert Ihnen das BLU-RAY MAGAZIN immer dienstags die „Blu-ray der Woche“, die aus Sicht unserer Redakteure die  interessanteste Veröffentlichung der kommenden Tage darstellt. In der vergangenen Woche stand die Blu-ray „The Collection“ im Mittelpunkt.
 
Mehr als 60 weitere Tests lesen Sie im aktuellen BLU-RAY Magazin 4/2013, das ab sofort überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich ist.


 
Durchsuchen Sie unsere Online-Datenbank nach weiteren Blu-rays



 
 

 
 


 


 
[Uwe Funk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum