Blu-ray der Woche: „Misfits – 4. Staffel“ – Helden in Serie

0
11
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige
Auch wenn die ursprüngliche Genialität aus den ersten beiden Staffeln mittlerweile ein wenig verflogen ist, sind die Episoden der Fortsetzungen dennoch sehr kreativ gestaltet. So bleibt auch die vierte Staffel von „Misfits“ nach wie vor eine abwechslungsreiche Heldenserie und ist unsere Blu-ray der Woche.

Wie viel der ursprünglichen „Misfits“-Serie steckt eigentlich überhaupt noch in der vierten Staffel? Den Schwung der ersten beiden Staffeln hat die Serie inzwischen verloren, genauso wie einen Großteil der originalen Besetzung. Visuelle Innovationen sind ebenso anteilsmäßig weniger geworden, was hauptsächlich an den neuen Regisseuren Nirpal Bhogal und Dusan Lazarevic liegen dürfte.
 
Von der Ursprungs-Crew ist nur noch Curtis (Nathan Stewart-Jarrett) übrig, der von dem im wahrsten Sinne des Wortes zwiegespaltenen Rudy (Joseph Gilgun) tatkräftige Unterstützung erhält. Trotz aller Kompromisse, mit denen die „Superhelden“-Serie zu kämpfen hat, sind die Episoden nach wie vor sehr kreativ gestaltet.

So beginnt bereits die erste Folge mit einer heftigen Verfolgungsjagd,die auf einem Dach gipfelt. Während die teilweise schwer bewaffnetenMisfits (Rudy betätigt im Hintergrund den Anlasser einer Kettensäge)ihren Neuzugang Finn (Nathan McMullen) bedrohen, entfaltet sich vor demAuge des Zuschauers die Vorgeschichte. Klar, dass das nur in einemblutigen Finale gipfeln kann.

 



Die weiteren Folgen drehen sich umvereinnahmende Freundinnen, dritte Persönlichkeiten, Männerhasser,kranke Väter, menschengroße Kaninchen, ungewollte Kinder und … dieApokalypse. Selbstverständlich steht in jeder Folge mindestens eineneue, skurrile übernatürliche Fähigkeit im Mittelpunkt der Handlung.
 
DieNeuzugänge Jess (Karla Crome) und Finn genauso wie die geheimnisvolleAbbey sind zwar passend besetzt, aber nicht ganz so charakteristisch wieihre Vorgänger. Kurzum: Die vierte Staffel ist unterhaltsam, aber aufeine andere Weise als die ersten Staffeln.
 
 
Die vierte Staffel der abwechslungsreichen Heldenserie „Misfits“ kann man sich beim Online-Händler Amazon für derzeit 18,99 Euro auf Blu-ray zulegen.
Die Wertung

 

 

FILMINHALT: 8 von 10


 
TECHNIK: 7 von 10
 
BILDQUALITÄT: 8 von 10
 
TONQUALITÄT: 6,5 von 10
 

Kurzfazit: Die ursprüngliche Genialität ist verflogen. An ihre Stelle tritt nun eine routiniert erstellte, aber immer noch abwechslungsreiche Heldenserie.


 
BONUSMATERIAL: 5 von 10


Infos zur Blu-ray


 

Genre: Dramen-Serie | Originaltitel: Misfits | Land/Jahr: GB/2012 | Vertrieb: Polyband | Bild: MPEG-4, 1.78:1 | Ton: DTS-HD MA 5.1 | Regie: Dusan Lazarevic, Nirpal Bhogal | Darsteller: Joseph Gilgun, Nathan McMullen, Nathan Stewart-Jarrett | Laufzeit: 8 x 45 min | Wendecover: Ja | Anzahl Discs: 2 | FSK: ab 18 Jahre | Start: 28. Februar 2014


 
An dieser Stelle präsentiert Ihnen das BLU-RAY MAGAZIN immer dienstags die „Blu-ray der Woche“, die aus Sicht unserer Redakteure die  interessanteste Veröffentlichung der kommenden Tage darstellt. Zur Blu-ray-Vorstellung der vergangenen Woche „Jackass: Bad Grandpa“ geht es hier.

 
Mehr als 65 weitere Tests lesen Sie im neuen BLU-RAY Magazin 3/2014, das ab sofortüberall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich ist. 


 
Durchsuchen Sie unsere Online-Datenbank nach weiteren Blu-rays



 
 

 
 


 


 
[Falko Theuner]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum